Wirtin Stefanie Herkner: 'Die Wiener Küche ist Comfort-Food'

Wirtin Stefanie Herkner: 'Die Wiener Küche ist Comfort-Food':

26.01.2022 22:06:00

Wirtin Stefanie Herkner: 'Die Wiener Küche ist Comfort-Food':

Ein Gespräch über die Wiener Wirtshauskultur, Butterbrote und das Geheimnis guter Knödel

Die Köchin und Wirtin Stefanie Herkner führt seit 2013 ihr Gasthaus zur Herknerin – das Lokal im vierten Wiener Bezirk wurde zu einer Art Szenewirtshaus. In der 27. und letzten Folge des STANDARD-Podcasts"Feierabend" sprechen Anne Feldkamp und Michael Hausenblas mit der Gastronomin über ihr Verhältnis zu Bowls und Burgern, über TV-Köche und ihre Erinnerungen an Paul Bocuse' Küche. (red, 12.1.2022)

Willkommen bei DER STANDARDSie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

Weiterlesen: DER STANDARD »

31-jähriger Wiener rettet todkranker Britin das LebenChristian M. registrierte sich vor zwei Jahren als Stammzellenspender beim Roten Kreuz. Seine Entscheidung rettet jetzt einer jungen Britin das Leben.

Mündliche Matura: Schüler-Demo in der Wiener CityRund 300 Schüler haben am Mittwochvormittag am Wiener Stephansplatz gegen die Wiedereinführung der verpflichtenden mündlichen Matura demonstriert. ... Lassen wir doch mal die Roten dran. Wir gehen dann streicken und holen bei Gelegenheit das Maturazeugnis ab. Mit dem gehen wir dann zum AMS und holen uns was uns zusteht.Und dann gehen wir,falls uns die Zuwanderer etwas übriggelassen haben,unter die Brücke jausnen. Denn unsere Häuser habe mit Hilfe der Roten Ausländer besetzt.Gearbeitet wird nicht mehr,dem Katzian hams a Denkmal gesetzt und den Muchitsch hams ausgstopft und mit dem Ausraum eine Woche lang alle Löwen in Schönbrunn gefüttert.Halleluia und dann haben wir fertig. DemonstrantenNazischulmenschen

Wie Wiener Juden über Triest nach Shanghai flohen15.000 Juden entkamen 1938 bis 1940 trotz faschistischer Rassengesetze auf Luxus-Passagierschiffen über Norditalien nach China: Der Duce blickte weg.

Wiener Polizistin (22): 'Wurde von Kollegen missbraucht'In der Nacht auf den 15. Jänner soll eine 22-jährige Wiener Polizistin von ihrem Kollegen sexuell belästigt worden sein. Sie zeigte den Vorfall an. 

Fast 78.000 Fälle – Wiener Corona-Zahlen bereiten SorgeDie Omikron-Welle hat ihren Höhepunkt noch nicht erreicht. Die Corona-Zahlen in Wien schießen auch am Dienstag weiter steil nach oben. Es gibt nur noch Fälle, keine Menschen mehr 🤨 was ist bloß aus dem Menschen geworden 😱 ihr zählt GESUNDE Menschen die bei einem Test der NICHT aussagekräftig ist, positiv anschlagen und alarmiert unnötig die Gesellschaft!! Was kommt als nächstes: HILFE, einer hat geniest 🤦 wem bereiten die Zahlen Sorge? 187 Personen nur mehr auf der Intensiv. Seht eh in eurem Käseblatt auch! lol Bei Omikron braucht‘s keine beatmeten Personen mehr als Titelbild hernehmen. Es reicht jemand mit Schnupfen und Tempo Taschentuch.😉 Panikmache

Wiener als Lebensretter für todkranke junge BritinSehr seltener Treffer: Wiener wurde für todkranke junge Britin zum Lebensretter. In einem mehrstündigen Verfahren wurden Christian M. Stammzellen abgenommen neat Von der Korruptionsaffäre rund ums Rote Kreuz lese ich in der Lückenpresse wo?