Wirbel, Fpö-Posting:, Impfung

Wirbel, Fpö-Posting:

Wirbel um FPÖ-Posting: 'Bewegung statt Impfung'

+++ Wirbel um FPÖ-Posting: 'Bewegung statt Impfung' +++

21.09.2021 15:16:00

+++ Wirbel um FPÖ-Posting: 'Bewegung statt Impfung ' +++

Während FPÖ-Chef Kickl gegen die Behauptung klagt, er sei geimpft, legt auch Generalsekretär Michael Schnedlitz nach und provoziert mit einem Facebook-Posting.

Während FPÖ-Chef Kickl gegen die Behauptung klagt, er sei geimpft, legt auch Generalsekretär Michael Schnedlitz nach und provoziert mit einem Facebook-Posting."Ich vertraue auf mein Immunsystem! Lieber dreimal die Woche sporteln in freier Natur als dreimal impfen!", diese Worte postete FPÖ-Generalsekretär Michael Schnedlitz am Dienstagvormittag auf Facebook und legt damit im Impf-Streit zwischen der FPÖ und Herausgeber Rosam nach.

Beratungen: Lockdown für Ungeimpfte möglich Schallenberg: 'Lockdown für Geimpfte kommt nicht in Frage' Umfrage zeigt: 73% gegen Kurz-Comeback als Kanzler

Der Hintergrund: Der ÖVP-nahe PR-Stratege und Herausgeber hatte im Interview bei FELLNER! LIVE behauptet, dass Kickl entgegen seiner eigenen Aussagen geimpft sein könnte, woraufhin dieser nun Klage eingebracht hat. Der Parteichef sieht darin ehrenrührige und kreditschädigende Aussagen.

"Es gibt ja ganz böse Zungen, muss ich aufpassen, was ich jetzt sage, ich sage es jetzt nicht, dass es so ist, aber ich habe gehört, er wäre schon geimpft, heimlich, ja, also wenn man das beweisen könnte, das wäre natürlich der Überhammer, dann hätten wir morgen einen Rücktritt", so Rosam im Interview bei oe24.TV. headtopics.com

Rosam: Kickl heimlich geimpftDem"Durchschnittseher" sei die Position Kickls hinsichtlich der Impfung bekannt - ebenso, dass der FPÖ-Chef wiederholt mitgeteilt habe, dass er nicht gegen COVID-19 geimpft ist, heißt es in der Klage. Rosams Äußerung, Kickl wäre heimlich geimpft, sei so auszulegen, dass der FPÖ-Chef"in der Öffentlichkeit, im Speziellen gegenüber seinen Wählern, und gegenüber Medien verschweige, dass er sich gegen COVID-19 habe impfen lassen". Problem sei nicht Rosams Vorwurf, der Kläger sei womöglich geimpft, sondern die damit"transportierte Tatsachenbehauptung des Beklagten, dass der Kläger Wähler und Öffentlichkeit in einer ganz wesentlichen Frage wissentlich belüge".

Rosams Aussagen über Kickl seien"massiv ehrenrührig und kreditschädigend". Als"PR-Profi" habe er genau gewusst, dass er Gerüchte -"noch dazu ohne jede Quelle" - verbreitet habe."Dem Beklagten geht es darum, den Kläger als unglaubwürdig zu stigmatisieren." Rosam habe vorsätzlich Tatsachen verbreitet,"deren Unwahrheit er auch kannte bzw. kennen musste". Kickl begehrt daher einen Widerruf und dessen Veröffentlichung in der gleichen Form wie die inkriminierte Behauptung - nämlich in der Sendung"FELLNER Live!" sowohl im Internet als auch im TV.

Kickl selbst untermauerte in einem schriftlichen Statement gegenüber der APA seine bereits am Montag dargelegte Position. Er sei nicht geimpft, betonte er neuerlich."Aber um meinen Impfstatus per se geht es dem ÖVP-nahen Berater Rosam ja gar nicht. Nicht die Frage, ob jemand geimpft ist oder nicht, ist die Ehrenbeleidung und Kreditschädigung, sondern der Vorwurf, ich würde 'Wasser predigen und Wein trinken'"."Er hat diesen Schmarren hinausposaunt, um offensichtlich meinen Ruf zu schädigen. Ich wünsche ihm viel Spaß dabei, mit einem Gerücht, das von vorn bis hinten erlogen ist, den Wahrheitsbeweis anzutreten."

Weiterlesen: Oe24 »

Einfach unglaublich, dass solche verschissene Kreaturen in Parlamenten sitzen und dass es so viel saudämliche Menschen gibt, die das auch noch anhimmeln. Die Einzigen, welche über Monate die Menschen provozieren ist diese widerwertige Regierung und Medien, welche jenen regelrecht hörig sind :-( Über Monate haben uns alle Politiker inkl der Medien schlichtweg belogen: Es gibt keine Impfpflicht, natürlich gibt es keine Impfplicht .. Und jetzt sucht man sich das widerwertigste Vorbildland aus, welches am meisten COVID-Toten überhaupt gehabt hat (ITALIEN)

Spritze statt Vitamine: Impf-Revolte bei der FPÖSag, wie hält es die Politik mit der Corona- Impfung ? Ein Spritzenverweigerer ist bekanntlich FPÖ-Chef Herbert Kickl. Innerhalb der Partei scheint ... Spritzenverweigerer.... Euer Niveau sinkt auch von Tag zu Tag Uii, da probiert sich die Journaille mal wieder als Demonteur. Durchschaubar billiges Gazetten-Gelaber vor den Wahlen. Als Bodybuilder bin ich kein spritzenverweigerer sondern ein verweigerer der gentherapie...ist schon ein Unterschied wenn man die Vokabeln richtig verwendet

Statistiker Neuwirth: Covid-Daten sind 'zu grob und zu wenig detailliert'Der Experte stimmt in die aktuelle Kritik des Rechnungshofs an der Regierung ein. So können 'schlimmste Gerüchte' zur Impfung nicht mit Zahlen entkräftet werden June26Jasmine und das seit eineinhalb Jahren!! Österreichische Bürokratie und Behörden und Beamte und Prozesse = UNFÄHIG!!!!! kurzistweg kurzmussweg FailsOvp jungeoevp oevp Anscheinend existiert Corona nur in bestimmten Ländern. Im Zeitalter von fake news und alternativen Fakten braucht doch kein Mensch mehr DATEN neuwirthe

Kickls lächerliche ImpfstrategieFührende FPÖ-Politiker treten fürs Impfen ein und torpedieren den Kurs ihres Chefs

FPÖ-Chef Kickl klagt gegen Behauptung, er sei geimpftDer FPÖ-Chef sieht seine 'politische Glaubwürdigkeit untergraben'. Der Kickl verklagt den Rosam, weil der ihm Intelligenz unterstellt hat? 😂 Welche Glaubwürdigket? Ist doch ganz einfach, er muss ja nur seinen eImpfpass offenlegen

Sind US-Kinder ab 5 Jahren bald mit Impfung dran?Testreihe von Biontech-Pfizer zeigt starke Immunabwehr bei unter Zwölfjährigen. Rasche Zulassung des Impfstoffs könnte Coronawelle an Schulen brechen. Behörde hebt Einreisebeschränkungen für geimpfte Europäer auf.

Die FPÖ und das ImpfgerüchtFPÖ-Chef Herbert Kickl wehrt sich mit einer Klage gegen die Behauptung, er habe sich im Geheimen impfen lassen. So manche blaue Größe hingegen ist weniger skeptisch FPÖ steht für freie Impfentscheidung!! Richtig so!! FPÖ arbeitet für Grundrechte Meinungsfreiheit Demokratie Gesundheit!! DANKE Hauptsache FPÖ Bashing. Gibt ja auch gerade gar, einfach gar nichts über die aktuelle Regierung zu berichten. Ich erwähne jetzt auch nicht aktuelle Tweets über unseren BK von Seiten der Zack Zack Redaktion.