Wir schaffen das! Was ich im vergangenen Jahr über den Klimawandel gelernt habe - derStandard.at

22.09.2019 15:14:00

Wir schaffen das! Was ich im vergangenen Jahr über den Klimawandel gelernt habe:

Der Klimawandel ist in Österreich plötzlich zum Politikum geworden. Nicht nur das macht HoffnungAngst, Fatalismus, ja, teilweise für Panik sorgt der Klimawandel bei manchen Menschen. Alles muss sich ändern, das Wirtschaftssystem gehört in den Mistkübel, in ein paar Jahren ist es zu spät. Seit knapp einem Jahr beschäftige ich mich tiefergehend mit der Klimakrise. Das ist nicht immer lustig und macht Sorgen. Aber ich glaube, dass viele unterschätzen, was möglich ist. Die Welt kann sich der Aufgabe großteils schon heute stellen.

Anschober: Erste Lieferung von AstraZeneca ab 7. Februar Corona: KN95-Masken sind kein Ersatz für FFP2 Die Übersiedlung der alten Dame: 80-jährige Platane zieht in den 1. Bezirk Weiterlesen: DER STANDARD »

Überall beste Kritiken für den Roman 'Auf Erden sind wir kurz grandios'Der amerikanisch-vietnamesische Schriftsteller Ocean Vuong hat Erinnerungen, die sind wie Wrackteile in der Flut.

Trump droht Europa: 'Wir werden sie an euren Grenzen freilassen'Sollten Herkunftsländer Personen, die für die Terrormiliz IS gekämpft haben, nicht zurücknehmen, drohen laut Trump schwerwiegende Konsequenzen.

Hongkong: 'Wir hoffen auch auf Antworten aus Europa'KURIER-Interview mit Agnes Chow - die Ikone der Protestbewegung ruft die EU auf, sich für Demokratie in Hongkong einzusetzen.

Silberbergers Sehnsucht nach Kirchtürmen: 'Wir fürchten uns nicht' - derStandard.at

Buchkritik: Norbert J. Prenner und 'Wir sind Unikate, Mann'Eine Ehefrau testet ihren Geliebten in Paris. Und was führt der Ehemann inzwischen auf?

LASK will Meister Salzburg zu Fall bringen: 'Wir sind bereit' - derStandard.at