Innsbruck

Innsbruck

Willi signalisiert Zustimmung: Innsbrucker Vizebürgermeisterin offenbar vor Abwahl

Der Innsbrucker Bürgermeister Georg Willi (Grüne) hatte signalisiert, einem entsprechenden Antrag zuzustimmen. #Innsbruck

10.10.2019

Der Innsbruck er Bürgermeister Georg Willi (Grüne) hatte signalisiert, einem entsprechenden Antrag zuzustimmen. Innsbruck

Grüne signalisierten Zustimmung zu Abberufungsantrag - 'Für Innsbruck ' will weiterhin in Koalition bleiben - Kostenexplosion der Patscherkofelbahn als Auslöser.

(Grüne) hatte signalisiert, einem entsprechenden Antrag zuzustimmen. Mit den Stimmen der Grünen dürfte eine Mehrheit erreicht werden.

Weiterlesen: Kleine Zeitung

Willi stimmt Abberufung seiner Vizebürgermeisterin zu Innsbruck : Die geplante Abberufung der Vizebürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer bringt den grünen Bürgermeister Georg Willi in eine Zwickmühle.

Innsbrucker Stadtregierung steht vor dem AusGrüner Bürgermeister Willi unterstützt FPÖ-Abwahlantrag gegen Vize-Stadtchefin und erhebt massive Vorwürfe gegen seine Vorgängerin.

KHM: Haag signalisiert Stabilität, Schmidt zu Buße bereitDie KHM-Chefin will Kurs fortführen. Eike Schmidt hofft, sich eventuelle Strafzahlungen leisten zu können Eike Schmidt, oder die Kultur-Hur

Politisches Verwirrspiel im Innsbrucker Gemeinderat - derStandard.at

Showdown im Gemeinderat: Abwahl von Oppitz-Plörer fixIm Innsbruck er Rathaus geht es rund. Vize-Bürgermeisterin Oppitz-Plörer wird Amt und auch Ressort verlieren.

Ampel für die neue EU-Kommission steht noch nicht auf GrünKommissionschefin Von der Leyen kommt unter Zeitdruck. Für drei Kommissare fehlt noch die Zustimmung des EU-Parlaments.

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

10 Oktober 2019, Donnerstag Nachrichten

Vorherige nachrichten

A1-CEO Grausam: „Wir starten am 1. Jänner 5G in allen Bundesländern“

Nächste nachrichten

Interspar ist Testsieger: Mehrwegflaschen kaum zu finden und schwer zu erkennen
Vorherige nachrichten Nächste nachrichten