Wikipedia erklärte dänischen Fußballer Eriksen für tot, während er um sein Leben kämpfte

Wikipedia erklärte dänischen Fußballer Eriksen für tot, während er um sein Leben kämpfte:

13.06.2021 12:08:00

Wikipedia erklärte dänischen Fußballer Eriksen für tot, während er um sein Leben kämpfte:

In mehreren Ausgaben der Online-Enzyklopädie wurden falschen Informationen eingefügt, die dann auch in der Google-Suche angezeigt wurden

Der Umstand, dass jeder zur Wikipedia beitragen kann, führt dazu, dass die Online-Enzyklopädie oft äußerst flott auf aktuelle Ereignisse reagiert. Dass dies auch seine Schattenseiten hat, zeigt nun ein aktueller Vorfall auf äußerst unerfreuliche Weise.

Nehammer: 'Das europäische Asylsystem ist gescheitert' Grenzschutz wird mit 400 Soldaten verstärkt Rufe nach PCR-Testpflicht für Urlaubsrückkehrer

Hier sollten Ihre Optionen angezeigt werden, um zu entscheiden, wie Sie DER STANDARD nutzen wollen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten die, in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Und was ist der Succus dieser sinnlosen Meldungen? Ich war gestern auch geschockt. Wer macht sowas bzw. warum lässt lässt Wikipedia das durchgehen? Wikipedia Todgesagte leben länger.

Match abgebrochen! Eriksen kämpfte um sein LebenDer Auftakt in die Gruppe B ist vom Schock um Christian Eriksen überschattet - das Match Dänemark gegen Finnland wurde abgebrochen. There is no need to keep spreading fake news. He has already recovered and is doing well again.

ORF zu Bildern vom Zusammenbruch des dänischen Fußballers Eriksen: 'Kein Einfluss auf Bildregie''Keine die Menschenwürde verletzenden Bilder' – ORF-Publikumsrat Marboe: 'Wieso dauert es endlos lange fünfzehn Minuten, bis der ORF seine Übertragung unterbricht?' Das Argument zerbröselt halt wenn man die Bilder von der Reanimation in der darauf folgenden ZIB 2(!) mal zeigt.... Oder hat man dort auch keinen Einfluss auf die Bildregie? Man hätte die Sendung auch unterbrechen können wie es beispielsweise der ZDF gemacht hat.

Herzmassage, Freundin getröstet – er ist der EM-HeldMitten im EM-Duell zwischen Dänemark und Finnland bricht Christian Eriksen plötzlich zusammen. Sein Kapitän wurde zum Helden der Partie. Beeindruckend. Muss dieses Bild so gezeigt werden? Echt? Man ist ein Held wenn man zusammenbricht? Bei allem Mitgefühl, aber das ist lächerlich.

Finnland feiert ein schmeichelhaftes 1:0 gegen Dänemark bei EM-DebütPohjanpalo traf zum Siegestreffer, Hojberg vergab für die Dänen einen Elfmeter. Mittelfeldspieler Eriksen ist nach einem Kollaps im Krankenhaus

Trump gibt Biden „Tipp“ für Treffen mit PutinKommenden Mittwoch treffen US-Präsident Joe Biden und sein russischer Amtskollege Wladimir Putin in Genf aufeinander. Während der Gipfel der einander ... Dieser Tipp kommt grad vom Richtigen! Trump hat sich beim Treffen von Putin „einlullen“ und über den Tisch ziehen lassen. Erst zu Hause haben ihm seine Berater zurückgepfiffen und Rettungsversuche gestartet. Gilt auch für den NK Machthaber der Trump „einlullte“. 🥸 Und Recht hat er damit, wäre ja nicht das erste mal.

Queen Elizabeth scherzte beim G7-„Familienfoto“G7-„Familienfoto“: Während die britische Königin für ein etwas steif wirkendes Gruppenfoto mit genügend Abstand posierte, fragte sie: „Soll man jetzt so tun, als würde man sich vergnügen?“ Und in der Mitte sitzt die Dame mit Stil und Eleganz... da gibt es doch andere aufnahmen denke ich mir..was die öffentlichkeit nicht sehen sollen..und das lügende Gehirnwäsche nacher.. Das Fahndungsfoto der internationalen Verbrecher in Von der Leien die hunderte Millionen unterschlagen hat darf stehen , da sieht man was man von dem Arschloch hält , die Merkel darf sitzen da sie vor lauter zittern nicht mehr stehen konnte und der Basti wonist der Göttliche