Wiesberger schafft Cut beim Golf-Masters in Augusta - derStandard.at

14.11.2020 20:01:00

Wiesberger schafft Cut beim Golf-Masters in Augusta:

Quintett bei Halbzeit voran – Woods und Mickelson vier Schläge hinter SpitzeFoto: AFP/ JAMIE SQUIREAugusta (Georgia) – Beim 84. Golf-Masters in Augusta scheint eine spannende Entscheidung garantiert. Bei Halbzeit, nach der erst am Samstagvormittag (Ortszeit) beendeten zweiten Runde, lag ein Quintett mit dem Weltranglisten-Ersten Dustin Johnson (USA) mit neun Schlägen unter Par (135) voran. Der Burgenländer Bernd Wiesberger schaffte mit eins unter Par als 43. auch bei seinem fünften Antreten in diesem Major-Turnier den Cut.

Luchspaar in der Niederösterreich gesichtet - derStandard.at Bad Waltersdorf: Heiltherme trennte sich von Impfgegner-Ärztin Verkaufszahlen: 'Zeit' wächst, 'Bild' schrumpft - derStandard.at Weiterlesen: DER STANDARD »