Wierer holt in Antholz zweites WM-Gold, Rieder Siebente - derStandard.at

2/19/2020

Wierer holt in Antholz zweites WM-Gold, Rieder Siebente:

Wierer holt in Antholz zweites WM-Gold, Rieder Siebente Lokalmatadorin siegte im 15-km-Einzelbewerb, Christina Rieder mit bestem ÖSV-Ergebnis Foto: AP/Schrader Antholz – Christina Rieder hat am Dienstag das bisher beste ÖSV-Ergebnis der Biathlon-WM in Antholz erreicht. Die Salzburgerin klassierte sich im 15-km-Einzelbewerb mit nur einem Fehlschuss an der siebenten Stelle (+1:20,6 Min.), nachdem sie zuvor im Weltcup nie unter den besten 20 platziert war. Die Südtirolerin Dorothea Wierer sicherte sich bei ihrer Heim-WM trotz zweier Strafminuten den zweiten Titel. Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Weiterlesen: DER STANDARD

Afghanischer Präsident Ghani für zweite Amtszeit gewählt - derStandard.at

SpaceX-Rakete stürzt nach Rückkehr aus dem All ins Meer - derStandard.atWahrscheinlich besser als Plastik.

Wiener SPÖ startet mit Ludwig-Rede ins Wahljahr - derStandard.at

Die Pfand-Milchflasche ist zurückSowohl Rewe als auch Spar bringen Milch in der Mehrweg-Glasflasche ab März zurück ins Kühlregal.

U6: Tödlicher Sturz war der zweite Vorfall binnen weniger MonateIm November geriet ein 31-Jähriger ebenfalls zwischen U-Bahn und Bahnsteig. Er wurde schwer verletzt. Sie kapieren es in Europa halt nicht..... Das man zu den Zügen hin Wände baut, mit Schiebetüren zu den Zügen, die parallel mit den Zugtüren aufgehen. Abgesehen, das die in Asien seit einigen Jahren Einzug hält, hat es jeder Aufzug..... Es würde keine 'Schubser' mehr geben ect. In Singapur wäre das nicht möglich.

Biathlon: Hat die Vergangenheit noch Zukunft?Dorothea Wierer gewinnt Gold im Einzel, am Mittwoch bestreiten die Männer ihr traditionelles 20-km-Rennen. Doch ist die älteste Disziplin der Skijäger noch zeitgemäß?



Ex-Außenministerin Kneissl zeigt ihren Ehemann an

Über 11.500 Österreicher infiziert, 186 Todesfälle

„Auch in 3 Monaten keine Rückkehr zur Normalität“

Österreich nimmt weiter keine Flüchtlinge auf

Milliardär Benko will Staatshilfe: Medienspiegel

Frankreich: USA kaufen in China Schutzmasken weg

Regierung: Erste Pläne für „langsames Hochfahren“

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

18 Februar 2020, Dienstag Nachrichten

Vorherige nachrichten

CL-Achtelfinale: Haaland-Gala bei BVB-Sieg, Liverpool verliert bei Atletico - derStandard.at

Nächste nachrichten

Kurz will im EU-Budget bei Regionalförderungen sparen - derStandard.at
Nationalratspräsident-Sobotka: 'Stopp Corona' App soll verpflichtend sein - derStandard.at Trump rät zu Masken - er will aber keine tragen Österreichs Cobra-Helden sind wieder zu Hause Welle der Solidarität für steirische Bauern Konditorei verkauft 200 Klopapier-Torten am Tag Drogen und Alkohol: Polizei sprengt „Corona-Party“ Eine Stadt im Lockdown: Gärten hinter Gittern - derStandard.at OECD-Bericht: Frauen leiden besonders unter der Coronakrise - derStandard.at Corona-Krise in Österreich: Die aktuellen Zahlen Das Holodeck als Hilfe gegen Angst vor Corona - derStandard.at Häftling rechnet mit etlichen Corona-Infektionen Sobotka für verpflichtende Corona-App
Ex-Außenministerin Kneissl zeigt ihren Ehemann an Über 11.500 Österreicher infiziert, 186 Todesfälle „Auch in 3 Monaten keine Rückkehr zur Normalität“ Österreich nimmt weiter keine Flüchtlinge auf Milliardär Benko will Staatshilfe: Medienspiegel Frankreich: USA kaufen in China Schutzmasken weg Regierung: Erste Pläne für „langsames Hochfahren“ Tirols Bauern hoffen auf ausländische Erntehelfer Kurz: „Österreich wird das Comeback schaffen“ Zadic: Keine Delogierungen zwischen April und Juni Corona-Medienförderung: 15 Millionen mehr für kommerzielle Privatsender, 3 Millionen für 'Krone', 2,2 für 'Heute', 'Österreich/Oe24' - derStandard.at Dutzende US-Spring-Breaker in Mexiko infiziert