Wiener Journal - Schrill, cool, unvergessen

16.10.2021 13:00:00

Der Fotograf Bruce W. Talamon hat die musikalische Ära der 1970er Jahre bildlich dokumentiert.

Der Fotograf Bruce W. Talamon hat die musikalische Ära der 1970er Jahre bildlich dokumentiert.

Der Fotograf Bruce W. Talamon hat die musikalische Ära der 1970er Jahre bildlich dokumentiert.

Weiterlesen: Wiener Zeitung »

Museums-Neubau - Der Bau steht, der Streit schweltNS-Raubkunst? Der Neubau des Kunsthaus Zürich und die umstrittene Sammlung Bührle sorgen für Diskussionen. Von paternopetra -

Fünf E-Lastenräder im Test: Welche in der Stadt das Zeug zur Auto-Alternative habenDer ÖAMTC hat fünf E-Lastenräder getestet: Bei keinem reichte es für ein 'sehr gut', eines fiel durch.

Stimmung in der Koalition: Neue Chance für die GrünenDie Grünen sollten jetzt mit Mut an ihre Themen herangehen

Was in der Nacht geschah: Mord an britischem Mandatar als Terrorakt eingestuftGuten Morgen! Der Rückblick auf das Weltgeschehen über Nacht und der Ausblick auf den Tag als übersichtliches Briefing.

Härtere Corona-Regeln: Hat der Wiener Weg funktioniert?Die neuen Daten der Corona-Kommission sind da. Sie zeigen, wie sich die härteren Maßnahmen auf die Wien-Zahlen ausgewirkt haben. Nein, hat er nicht, LUDWIG ist der gleiche COVID-Versager wie KURZ nur halt in ROT :-(

Vertrauenskrise: ÖVP auf der Suche nach AuswegenSebastian Kurz beschrieb die letzten Tage inklusive Mutation vom Jungstar zum Altkanzler als „Achterbahn der Gefühle“. In Umfragen stürzt Türkis ab. ... Steckt's diese Verfassungsbrecher/Verbrecher von der övp in den Häf'n, dann kommt auch das Vertrauen in die Politik zurück... oder auch nicht. Ich hab da eine Idee: Die Bevölkerung um Entschuldigung bitten und alles offen und schonungslos aufklären. Ohne die Opposition und die Justiz 'anzupatzen'. Herr Kurz, verlassen die ÖVP und gründen Soe eine eigene LISTE. Sie haben genug Sympathisanten. Das verstaube schwarz hat eh nicht zu Ihnen gepasst. Und NEUWAHLEN

Die 1970er waren ein Jahrzehnt der Extreme – in der Musik herrschte Disco neben Punk, Soul neben Funk und R&B war sowieso immer dabei.Das Kunsthaus Zürich ist ein Museum der Superlative.Der Mobilitätsclub und seine Partner haben fünf dreirädrige Lastenfahrräder mit Elektroantrieb im Preisrahmen von etwa 3000 bis 8000 Euro nach verschiedensten Kriterien getestet.Foto: APA/HANS PUNZ Seit knapp einer Woche hat dieses Land einen neuen Bundeskanzler, und die Grünen haben damit einen neuen Ansprechpartner in der Koalition.

Die Mode bescherte uns Schlaghosen, hautenge Glitzeroveralls, Hemden mit Riesenkrägen und Plateauschuhe. Auf den braven bürgerlichen Parties gab es Bowle, unter der Hand und in den Clubs und Bars griff man zu den harten Sachen. Von der Idee bis zur Fertigstellung dauerte es 20 Jahre - und selbst nach der glanzvollen Eröffnung am 9. Und an die Frisuren denken wir heute lieber nicht mehr. Es punktet mit einer soliden Verarbeitung und hoher Sicherheit.\nIn dieser Zeit warf sich der afroamerikanische Fotograf Bruce W.Die Zürcherinnen und Zürcher entzweite zunächst die Frage, ob das ursprüngliche Kunsthaus, 1910 am Standort Heimplatz eröffnet und seitdem mehrfach erweitert, überhaupt einen weiteren Ergänzungsbau benötige. Talamon in die Musikszene und bekam sie alle vor die Linse: Barry White, Earth, Wind & Fire, Isaac Hayes, Stevie Wonder, Donna Summer, Marvin Gaye und all die anderen Größen, die die 1970er Jahre vor allem in Sachen R&B und Soul prägten. Willkommen bei DER STANDARD Sie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen.

Seine oft grobkörnigen, unscharfen Bilder sind Schnappschüsse einer schrillen, lauten, coolen Ära, Zeitdokumente und Erinnerungen an einige der größten Musiker und Sängerinnen aller Zeiten.000 Quadratmetern mehr als verdoppeln würde. Tipps für den Kauf von Lastenrädern Sich im Fachhandel beraten lassen und gegebenenfalls die Kinder mitnehmen, um die Transportmöglichkeit auszuprobieren.\nEs sind keine gestellten Porträtaufnahmen, sondern Momente der größten Erfolge – und der stillen, privaten, abseits der großen Bühne. Talamons Talent liegt im Einfangen der Persönlichkeit hinter dem Star, und dieses Buch ist der Beweis – eine faszinierende, nostalgische Fundgrube.2008 gewann der Londoner Architekt David Chipperfield den ausgeschriebenen Wettbewerb.\n . Besonders die Bremseigenschaften prüfen.