Wiener Börse: Analysten sehen noch ein Jahr mit zweistelligem Plus

13.01.2022 19:34:00

Wiener Börse: Analysten sehen noch ein Jahr mit zweistelligem Plus:

Wiener Börse: Analysten sehen noch ein Jahr mit zweistelligem Plus:

Der Aufschwung soll anhalten und den Leitindex ATX auf 4500 Punkte tragen, erwartet die Erste Group. Denn Wiener Aktien sind günstig und liegen im Trend

Wien – Mit einem Kurszuwachs von fast 40 Prozent hat die Wiener Börse im Vorjahr die anderen Aktienmärkte weit hinter sich gelassen. Auf ähnlich starke Entwicklung sollten Anleger heuer zwar nicht unbedingt wetten, aber dennoch sehen die Analysten der Erste Group günstige Bedingungen für weitere Kursgewinne."Die Wiener Börse steht durch die positive Performance stärker im Rampenlicht und wird Investoren anziehen", sagt Erste-Group-Chefanalyst Fritz Mostböck. Diese seien auf der Suche nach günstigen"Marktnischen" und sollten ihm zufolge in Wien fündig werden.

Weiterlesen: DER STANDARD »

Nö: Jahresbilanz 2021 → Feuerwehr Wiener Neudorf auch im zweiten Jahr der Pandemie gefordertWIENER NEUDORF (NÖ): Nach wie vor beherrscht das Corona-Virus unser aller Leben, trotz der damit verbundenen Einschränkungen zieht die FF Wiener Neudorf eine

Erstes Wiener Paar packt wegen Impfpflicht jetzt KofferBei der 'Heute'-Umfrage in der Wiener City kamen erschütternde Schicksale ans Licht. Die Seniorin erklärt, warum sie das Land bald verlassen werden. Gute Reise! Und tschüss. Irgendwo in Afrika wartet das Heil In dem Alter verständlich.

Wiener Büromarkt 2021 im Corona-TiefDie Vermietungsleistung lag um 25 Prozent unter dem Wert von 2020, die Neuflächenproduktion ist aktuell von Generalsanierungen geprägt. Remote Working gilt als Herausforderung

Wiener ÖVP-Gemeinderat wechselt wegen Impfpflicht zur FPÖWIEN. ÖVP-Gemeinderat Wolfgang Kieslich wechselt von der ÖVP zur FPÖ. Das hat die FPÖ am Mittwoch bekanntgegeben. Kieslich war Verkehrssprecher der Türkisen und bis Dezember 2021 auch ÖVP-Bezirkschef in Simmering. Auslöser sei die Impfpflicht gewesen, teilte er heute in einer Pressekonferenz mit. Zitat: 'Laut geltender Geschäftsordnung wird er formal nicht im FPÖ-Klub aufgenommen, sondern diesem als 'wilder' Abgeordneter angehören. Teil der Fraktion könnte er nur werden, wenn er auch für die FPÖ kandidiert hätte.'

Bis zu 300 Fahrzeuge – Autokorso legt Wiener City lahmAm Freitagnachmittag, 14. Jänner, müssen Verkehrsteilnehmer laut ÖAMTC wegen eines Autokorsos in Wien mit Verzögerungen rechnen. Sinn und Zweck der Aktion Autokorso? Meine Güte, jetzt sind die verblödeten Impfgegner auch noch im Auto unterwegs zum Stören. Passt schon, blockiert am Besten auch die Wege für Rettung und Feuerwehr, dann steigen die Chancen, dass die Impfgegner dezimiert werden. 🙄

Corona legte Defizite in Wiener Notaufnahmen offenDie Zentralen Notaufnahmen in den städtischen Spitälern in Wien waren nicht wirklich gut auf eine Pandemie vorbereitet. Das geht aus einem ... anstatt sich über den Immunstatus am Arbeitsplatz Gedanken zu machen sollte Hacker seine Arbeit tun! Die Defizite hat es aber schon lange vor Koroner gegeben.

Foto: APA/Hans Punz Wien – Mit einem Kurszuwachs von fast 40 Prozent hat die Wiener Börse im Vorjahr die anderen Aktienmärkte weit hinter sich gelassen.positive Jahresbilanz.Schweren Herzens ergreift Karin (66) mit ihrem Gatten die Flucht aus Österreich.Foto: Getty Images/iStockphoto Im Jahr 2021 wurden auf dem Wiener Büromarkt etwas mehr als 170.

Auf ähnlich starke Entwicklung sollten Anleger heuer zwar nicht unbedingt wetten, aber dennoch sehen die Analysten der Erste Group günstige Bedingungen für weitere Kursgewinne."Die Wiener Börse steht durch die positive Performance stärker im Rampenlicht und wird Investoren anziehen", sagt Erste-Group-Chefanalyst Fritz Mostböck. Insgesamt rückte die Feuerwehr Wiener Neudorf im Vorjahr zu 467 Einsätzen aus. Diese seien auf der Suche nach günstigen"Marktnischen" und sollten ihm zufolge in Wien fündig werden. Am 4. Willkommen bei DER STANDARD Sie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Dies erfolgte auch 2021 freiwillig und ohne jede Bezahlung des eingesetzten Personals. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen.000 Quadratmeter neu vermietet worden.

Bitte deaktivieren Sie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Die Interventionen nach Verkehrsunfällen blieben im Vergleich zum Vorjahr mit knapp 150 Einsätzen nahezu unverändert. Laut Bundeskanzler Karl Nehammer gehe es beim parlamentarischen Prozess nur noch darum, dem Gesetz"den Feinschliff" zu geben. Z.B. Eine Unwetterfront führte Mitte August sogar zur Alarmierung der Großpumpe aus Brunn am Gebirge nachdem die Autobahnunterführung im Industriezentrum Niederösterreich Süd meterhoch unter Wasser stand. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter. Während einige Impfgegner zu einem Strafen-Boykott aufrufen, sucht Karin (66) lieber ganz das Weite (Video unten) . Sie haben ein PUR-Abo? . Neben der Befreiung eingeschlossener Personen aus Wohnungen, Fahrzeugen und Aufzügen blieben besonders die Rettungsmaßnahmen einer unter der Wiener Lokalbahn verunfallten Person und die Menschenrettung aus einer Fensterputzgondel am EVN-Gebäude in Maria Enzersdorf in Erinnerung.B.