Wien: Wahllos vier Passanten mit Messer attackiert

26.10.2021 18:15:00

Wien: Wahllos vier Passanten mit Messer attackiert. Bei dem Täter soll es sich um einen psychisch kranken Wiener handeln.

Wien: Wahllos vier Passanten mit Messer attackiert. Bei dem Täter soll es sich um einen psychisch kranken Wiener handeln.

Offenbar völlig wahllos sind vier Menschen am Dienstagnachmittag im Wiener Bezirk Brigittenau von einem Mann mit einem Messer attackiert worden. Bei ...

(Bild: P.Laut ORF hatte sich der 23-Jährige nämlich absichtlich vor ein Einsatzfahrzeug geworfen ! Er soll zuvor versucht haben, seine 21-jährige Freundin durch 30 bis 40 Messerstiche in den Rücken zu töten.Fremdverschulden kann derzeit nicht ausgeschlossen werden , weshalb das Landeskriminalamt Wien die Ermittlungen übernommen hat.Video: Martina Münzer Am Nationalfeiertag gibt es in der Wiener Innenstadt wieder mehrere Demos gegen die Corona-Maßnahmen der Bundesregierung.

Huber) Offenbar völlig wahllos sind vier Menschen am Dienstagnachmittag im Wiener Bezirk Brigittenau von einem Mann mit einem Messer attackiert worden.Bei dem Täter soll es sich um einen psychisch kranken Wiener handeln.Diese leisteten sofort Erste Hilfe und wählten den Notruf.Artikel teilen 0 Drucken Gegen 14 Uhr betrat der 35-Jährige in der Klosterneuburger Straße ein Imbisslokal und schnappte sich ein Messer.Mordversuch in OÖ Erst in der Nacht auf den heutigen Nationalfeiertag war es in Oberösterreich zu einer schrecklichen Bluttat gekommen: Ein junger Mann hatte bis zu 40 Mal auf seine Freundin eingestochen.Die anwesenden Personen flüchteten daraufhin sofort aus dem Restaurant.Dort stürzte er sich in Folge direkt vor eines der zum Einsatzort alarmierten Tanklöschfahrzeuge der.Opfer durch Schläge und Schnitte verletzt Der Täter verließ daraufhin ebenfalls das Lokal und attackierte offenbar völlig wahllos in der Klosterneuburger Straße und in der Othmargasse vier Passanten mit dem Messer.Am Anfang verlief zumindest alles ruhig.

Die Opfer, zwei Frauen und zwei Männer im Alter zwischen 48 und 64 Jahren, wurden allesamt durch Schläge und Schnitte verletzt.Schlafende aus Flammenhölle gerettet Eine 53-Jährige, die noch im Obergeschoss des Gebäudes geschlafen hatte, wurde schließlich von der Feuerwehr gerettet.Keines der Opfer befindet sich in Lebensgefahr.Passanten hielten Täter in Schach Zeugen konnten den Angreifer an der Ecke Othmargasse/Hannovergasse in Schach halten, bis die Polizei eintraf und den 35-Jährigen festnahm.Die Ermittlungen in dem Fall laufen derzeit noch auf Hochtouren.Bei seiner Festnahme leistete der Mann keinen Widerstand.Die vier Verletzten wurden nach der Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht.In der Regel berichten wir nicht über Selbsttötungen – außer, Suizide erfahren durch die Umstände besondere Aufmerksamkeit.

Sie erlitten oberflächliche Schnittwunden, leichte Stichverletzungen und Rissquetschwunden durch Schläge mit dem Messerknauf.Die Polizei hält ein politisches oder religiöses Tatmotiv zum jetzigen Zeitpunkt für unwahrscheinlich - der Verdächtige sei „offensichtlich psychisch krank“, hieß es in einem APA-Bericht..Bei seiner Festnahme machte er zudem wirre Angaben.Laut Polizeisprecher Christopher Verhnjak ist der Mann bereits amtsbekannt.Die Wiener Polizei bittet Zeugen, welche etwaiges Video- oder Fotomaterial von den Angriffen gemacht haben, aus Gründen der Pietät und des Opferschutzes nicht auf sozialen Netzwerken zu veröffentlichen.

Es wird erbeten das Material für die Ermittlungen unter der E-Mail:.

Weiterlesen:
Kronen Zeitung »
Loading news...
Failed to load news.

Noch niemals wurden soviele Kinder Frauen vergewaltigt und ermordet wie unter Innenminister Nehammer und dieser Kurztürkisgrünen Verfassungsbrecher Regierung!! Bgm Ludwig schikaniert Kinder und Frauen macht Wien zur Lebensgefährlichen Stadt! Bgm Ludwig der größte Versager Österreichs Gibt es noch Menschen die bei uns nicht psychisch krank sind. Und warum laufen diese Menschen frei herum?

Bgm Ludwig schikaniert Kinder und Frauen macht Wien zur Lebensgefährlichen Stadt,!! Bgm Ludwig ein Versager Psychisch Krank, nichts anderes hätte ich erwartet! Noch niemals wurden soviele Kinder Frauen vergewaltigt und ermordet wie unter Innenminister Nehammer und kurztürkisgrüne Verfassungsbrecher Regierung!!

Bgm Ludwig schikaniert Kinder Bürgerinnen und macht Wien zur Lebensgefährlichen Stadt!! Bgm Ludwig der größte Versager Österreichs Bgm Ludwig der größte Versager Österreichs Wiener Lmao Solange kein Name genannt wird sagen sie nicht WIENER. 🖕 Der Klassiker

Messer-Mord scheiterte, dann kam es zum tödlichen CrashDienstagnacht kam es bei der Anfahrt der Einsatzkräfte zu einem Wohnhausbrand zu einem tödlichen Unfall. Jetzt ist klar: es war eine Bluttat.

Jaja! Alle die mit Messer wahllos um sich stechen sind, neuerdings psychisch krank, gibs da neuerdings einen Schnelltest? Sarkasmus Wien Da man schon fix beschlossen hat das er psychisch gestört ist kann man schon vom nachgeschmissenen Pass ausgehen. Ach, ernsthaft psychisch krank, dachte das macht man einfach so :-) Aber schön, dass wir jetzt dafür mal wieder Experten und Expertinnen bemühen :-)

Wurde auch ausgelassen das die Polizei zu spät kam weil der Großteil wegen den Leuten bei der Demo am Ring verhindert waren? Eingebürgert wurde ausgelassen,nehme ich an?! Ihr politisch gesteuerten Journalisten wisst natürlich jetzt schon dass er psychisch krank ist. Hat Herr Nehammer schon wieder versagt? Wien

Südwiener?

'Bedenklicher Todesfall' – Leiche in Wien entdecktEin Wiener suchte am Montag die Polizei mit einer Schocknachricht auf: In seiner Wohnung lag eine Leiche. Das Landeskriminalamt ermittelt jetzt.

Corona-Maßnahmen-Gegner ziehen erneut durch WienAm Nationalfeiertag gibt es in der Wiener Innenstadt wieder mehrere Demos gegen die Corona-Maßnahmen der Bundesregierung. Die Veranstalter rechnen ... Schwachköpfe.. Fetzenschädeln... Mich entsetzt dass dort auch hochgebildete Menschen mitmachen

Herbstferien bescheren Flughafen Wien hohes PassagieraufkommenDie Reiselust ist zurück, sorgte in manchen Bereichen des Wiener Flughafens für Warteschlangen. Es gibt Beschwerden über schlechte Vorbereitung Jeder will nur noch weg 😂

Starker Südostwind sorgt für erhöhte Warnstufe in WienIm Osten des Landes braucht es am Montag Standhaftigkeit. Windböen mit bis zu 60 Stundenkilometern fegen am Nachmittag über das Land hinweg.  Naja, für mich als ursprünglich norddeutsche sind 60 KMH ziemlich niedlich Da Wien gewohnt ist mit Wind.. Klingt das eher nach leichter priese 😉 Mit Viagra alles easy

Aufsteiger Alcaraz in zwei Sätzen ins Wien-AchtelfinaleErster Sieg in der Halle für Youngster – Nun gegen Murray oder Hurkacz