Wien schaltet ab Montag weitere Impftermine für Risikogruppen frei

Wien schaltet ab Montag weitere Impftermine für Risikogruppen frei:

09.05.2021 09:21:00

Wien schaltet ab Montag weitere Impftermine für Risikogruppen frei:

10.000 Termine mit Moderna-Impfstoff werden vergeben. EU kauft bis zu 1,8 Milliarden weitere Biontech-Impfdosen für Auffrischungen und Kinder. Die Corona-News des Tages im Überblick

Hier sollten Ihre Optionen angezeigt werden, um zu entscheiden, wie Sie DER STANDARD nutzen wollen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten die, in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

Prozess wird neu aufgerollt: Freispruch in Mordfall Kuciak aufgehoben Antikorruption & Transparenz: Walter Geyer: 'Das ist kein Anti-ÖVP-Volksbegehren' Korruption in Österreich: 'Das gibt es in keinem anderen zivilisierten Land'

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Marko Arnautovic schockt mit Wutjubel: Marko Arnautovic: 'Ich bin kein Rassist und werde niemals ein Rassist sein'

Nach dem dritten Tor gegen Nordmazedonien brach Marko Arnautovic in wilden Torjubel aus. Aus Serbien kommt nun der Vorwurf, dass es sich um rassistische Beleidigungen gehandelt haben solle. Der Torjäger stellt das in Abrede.

Wien schaltet 10.000 neue Impftermine freiAb Montag werden 10.000 Impfslots für Risiko- und Hochrisikopatienten freigeschalten. freigeschalteT

Wien schaltet neue Termine für Risikogruppen freiWien schaltet ab Montag eine große Tranche weiterer Corona-Impftermine für spezielle Gruppen frei. Konkret werden 10.000 neue Slots für eine ... 💩 es gibt keine risikogruppe siehe Indien Steckt euch das Gift in den Hintern.

Wien - Kritik an medialer Umstrukturierung in der Stadt WienGrüne beklagen mangelnde Transparenz bei 'Inhouse'-Erledigung von Zeitungen wie 'Mein Wien'.

Coronavirus - Regierung will am Montag Öffnungsverordnung präsentierenRegierung will am Montag Öffnungsverordnung präsentieren. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Österreich ist weiter gesunken und liegt derzeit bei knapp 100. Coronavirus

Köstinger zu Testwirrwarr: Am Montag wird Klarheit geschaffenTourismusministerin verweist auf Konferenz mit Bundesländern und Mückstein-Verordnung. Schnelltests in Hotels dürften außerhalb der Betriebsstätte nicht gelten Aahaaahaaa.....die ministerielle Bundesbäurin drückt wieder mal eine Expertise heraus!!!