Corona-Neuinfektionen, Coronavirus, Coronavirus-Fälle, Neuinfektionen, Corona-Zahlen

Corona-Neuinfektionen, Coronavirus

Wieder fast 2.400 Neuinfektionen binnen 24 Stunden

+++ Wieder fast 2.400 Neuinfektionen binnen 24 Stunden +++

16.10.2021 12:57:00

+++ Wieder fast 2.400 Neuinfektionen binnen 24 Stunden +++

Am Samstag wurden 2.397 Neuinfektionen und 10 Todesfälle gemeldet.

Am Samstag wurden 2.397 Neuinfektionen und 10 Todesfälle gemeldet.In Österreich sind seit gestern 2.397 Corona-Neuinfektionen registriert worden. Das liegt über dem Schnitt der vergangenen sieben Tage (2.000). Die Sieben-Tages-Inzidenz betrug 156,7 Fälle auf 100.000 Einwohner, geht aus Zahlen des Gesundheits- und Innenministeriums hervor. Zehn Todesfälle in Zusammenhang mit Covid wurden in den vergangenen 24 Stunden gemeldet. Mit Samstag (Stand: 9.30 Uhr) gab es in Österreich 21.469 aktive Corona-Fälle, um 501 mehr als am Freitag.

„Verschwörungstheoretiker zunehmend radikaler“ Biontech: Brauchen neuen Impfstoff gegen Omikron Nehammer: Pandemie „erfordert all unsere Kraft“

Seit Pandemiebeginn sind in Österreich 773.540 Fälle bestätigt worden. Genesen sind seit Ausbruch der Epidemie 740.910 Personen, innerhalb der vergangenen 24 Stunden galten 1.886 als wieder gesund. In den vergangenen sieben Tagen wurden 71 Todesfälle registriert. Insgesamt hat die Covid-19-Pandemie bisher 11.161 Tote in Österreich gefordert. Pro 100.000 Einwohner sind seit Beginn der Pandemie 124,9 Menschen an oder mit Covid-19 gestorben.

Im Krankenhaus lagen am Samstag 879 Personen, um sechs mehr als am Vortag. 216 Menschen wurden auf Intensivstationen betreut. Diese Zahl veränderte sich seit gestern nicht und ist innerhalb einer Woche um drei Patienten zurückgegangen.In den vergangenen 24 Stunden wurden 147.163 aussagekräftige PCR-Tests eingemeldet, die Positiv-Rate betrug 1,6 Prozent. 11.230 Impfungen sind am Donnerstag durchgeführt worden. Insgesamt haben laut den Daten des E-Impfpasses 5.806.508 Personen in Österreich zumindest eine Teilimpfung erhalten: Das sind 65 Prozent der Bevölkerung. 5.505.649 Menschen und somit 61,6 Prozent der Österreicher sind mit zwei Stichen grundimmunisiert. headtopics.com

Am meisten Fälle in OberösterreichDie Neuinfektionen teilen sich wie folgt auf die Bundesländer auf: Weiterlesen: Oe24 »

Nur noch 2.400 Infektionen und jenes bei Unsummen von Sinnlos-Tests :-)

Kurssprung am Freitag : Bitcoin erreicht wieder die Marke von 60.000 US-DollarDer Kurs der bekanntesten Kryptowährung Bitcoin bleibt extremst beweglich. Für einen Aufschwung sorgt nun eine Meldung der Nachrichtenagentur Bloomberg.

ÖVP-U-Ausschuss: Sobotka wieder Vorsitzender?Um die ÖVP-Inseratenaffäre aufzuklären, strebt die Opposition einen parlamentarischen Untersuchungsausschuss an. Brisant ist, wer diesem vorsitzen ... Besser es macht der Kurz selber, wenn schon verschleiern.. Dann richtig.. 🤣🤣🤣👍 Eine Farce wenn ja, ! An Präpotenten Verhalten nicht zu überbieten! gibt es irgendwas, an dem die opposition nicht herummeckert? warum soll herr sobotka nicht den ausschuss leiten?

Behindertensportler des Jahres Walter Ablinger: 'Verdammt, schon wieder rein in die Kiste'Für den Oberösterreicher ist es eine Würdigung, die nach der fünften paralympischen Medaille überfällig war. Das Hadern mit dem Schicksal hört trotzdem nie ganz auf

Liverpool schießt Watford ab, Bachmann wieder ErsatzReds setzen sich vorerst an die Spitze vor Chelsea, ÖFB-Teamkeeper erneut nicht berücksichtigt von Neotrainer Claudio Ranieri

Corona-Ampel: Salzburg wieder in der roten ZoneVorarlberg, Tirol, Wien und Burgenland sind in der gelben Zone, der Rest des Landes steht auf orange.

Kurz sitzt wieder in der ersten ReiheWährend sein Nachfolger in Brüssel ist, wird Sebastian Kurz als Nationalratsabgeordneter angelobt. Schattenkanzler will er keiner sein. Die Grünen meidet er.