Wie man mit Youtube-SEO mehr Zuschauer für die eigenen Videos findet

Wie man mit Youtube-SEO mehr Zuschauer für die eigenen Videos findet:

19.04.2021 21:03:00

Wie man mit Youtube-SEO mehr Zuschauer für die eigenen Videos findet:

Eine aktuelle Anleitung liefert Tipps, mit denen man durch SEO die Sichtbarkeit der eigenen Youtube-Videos verbessert

Youtube. Auf der Videoplattform generieren 2,3 Milliarden Nutzer knapp 35 Milliarden Visits pro Monat, eine Milliarde Stunden Video-Content werden täglich angesehen, pro Minute werden eine Million Minuten an Videomaterial geteilt. Und auf der größten Suchmaschine der Welt – Google selbst – werden zunehmend Video-Snippets in den Suchergebnissen angezeigt. Dennoch bemühen sich wenige Unternehmen, Medien und Influencer, ihre Videos so anzupassen, wie sie es auch für Websites im Rahmen einer Suchmaschinenoptimierung (SEO) machen.

Polizei bekommt 37 neue PS-starke Autos Zehnlingsgeburt in Afrika war von Mutter erfunden AstraZeneca: Impfung schützt gegen Delta-Variante

Hier sollten Ihre Optionen angezeigt werden, um zu entscheiden, wie Sie DER STANDARD nutzen wollen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten die, in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Marko Arnautovic schockt mit Wutjubel: Marko Arnautovic: 'Ich bin kein Rassist und werde niemals ein Rassist sein'

Nach dem dritten Tor gegen Nordmazedonien brach Marko Arnautovic in wilden Torjubel aus. Aus Serbien kommt nun der Vorwurf, dass es sich um rassistische Beleidigungen gehandelt haben solle. Der Torjäger stellt das in Abrede.

Warum will man Zuschauer für sein Video? Kann mir das bitte jemand erklären, außer man ist Künstler. Privatpersonen Völlig irre.