Wie Boris Johnson im Kampf gegen Corona versagte

12.10.2021 20:23:00

Ein Untersuchungsbericht des britischen Parlaments fällt ein verheerendes Urteil über die Regierung Johnson: „Gruppendenken“, „Fatalismus“ undn der Verzögerungen im Kampf gegen Corona hätten...

Ein Untersuchungsbericht des britischen Parlaments fällt ein verheerendes Urteil über die Regierung Johnson: Gruppendenken, Fatalismus undn der Verzögerungen im Kampf gegen Corona hätten Zehntausenden Menschen das Leben gekostet.

Ein Untersuchungsbericht des britischen Parlaments fällt ein verheerendes Urteil über die Regierung Johnson: „Gruppendenken“, „Fatalismus“ undn der Verzögerungen im Kampf gegen Corona hätten...

Drucken Ein Untersuchungsbericht des britischen Parlaments fällt ein verheerendes Urteil über die Regierung Johnson: „Gruppendenken“, „Fatalismus“ undn der Verzögerungen im Kampf gegen Corona hätten Zehntausenden Menschen das Leben gekostet.Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (Grüne) hat sich im Kampf gegen das neue slowenische AKW Krsko 'zuversichtlich' gezeigt.Frankreich hat die zweite Auflage der Fußball-Nations-League für sich entschieden.Foto: REUTERS/LINGRIA Frankreich hat die zweite Auflage der Fußball-Nations-League für sich entschieden.

Als das Coronavirus Anfang 2020 die Küste Großbritanniens erreichte, machte sich Premierminister Boris Johnson öffentlich über erste Warnungen lustig.„Händewaschen und ,God Save the Queen‘-Singen“, empfahl er seinen Landsleuten als Schutz gegen den Erreger.Atomkraft sei nämlich nicht nur unsicher, sondern vor allem 'so teuer, dass sie eigentlich nicht mehr konkurrenzfähig ist'.Aus Spaß wurde bald trauriger Ernst: Mit 163.) drehten Karim Benzema (66.437 Toten hat Großbritannien die höchste Opferzahl Westeuropas zu beklagen.'In der Politik ist nichts fix.Ein Parlamentsbericht kommt nun zu dem Schluss, die erste Reaktion auf die Epidemie sei „eines der schlimmsten Versagen des öffentlichen Gesundheitswesens“ in der Geschichte des Landes gewesen.) die Partie.

Die Regierung erkannte die Gefahr nicht, obwohl sich die Krankheit in China und später in Italien rasant ausbreitete.\n'Wir sind jetzt mitten in der Diskussion, ob wir den zweiten Meiler überhaupt bauen werden oder nicht', sagte der Botschafter.Das war dem Weltmeister zuvor auch schon beim 3:2 im Halbfinale gegen Belgien gelungen, wo er 0:2 zurückgelegen war.Stattdessen hüllten sich die Verantwortlichen „in einen Schleier der Ignoranz“.Als ein Leugnen der Realität nicht länger möglich war, sei das Land zunächst unvorbereitet gewesen und habe dann den falschen Ansatz gewählt: „Es bestand eine Art von Gruppendenken“, sagte Ex-Gesundheitsminister Jeremy Hunt, einer der Autoren des Berichts.Erst dann werde es zur Entscheidung kommen, wobei die Bauzeit dann noch einmal zehn Jahre betrage.Zum „Das Wichtigste des Tages“ Newsletter Der einzigartige Journalismus der Presse.Die Spanier, die im Halbfinale die Serie der Italiener mit einem 2:1-Sieg beendet hatten, müssen weiter auf ihren ersten Titel seit dem EM-Erfolg 2012 sowie unter Luis Enrique warten.Jeden Tag.Deshalb soll er zwischen den Jahren 2035 und 2040 fertiggestellt sein, wenn auch die Lebenszeit des derzeitigen AKW ende.Z.

Überall..Man werde eine Diskussion mit der Bevölkerung und Zivilgesellschaft führen, 'in die werden wir uns einbringen', kündigte die steirische Politikerin an.Bei den Spaniern verteidigte Erik Garcia im Zentrum anstelle von Pau Torres, im Mittelfeld begann Rodri, für den Koke auf die Bank musste.

Weiterlesen:
Die Presse »
Loading news...
Failed to load news.

Atomstrom - Gewessler 'zuversichtlich' in Kampf gegen slowenisches AKWKlimaschutzministerin Leonore Gewessler hat sich im Kampf gegen das neue slowenische AKW Krsko 'zuversichtlich' gezeigt: 'Die politische Diskussion geht in die richtige Richtung'. Es wird Atomstrom brauchen - die Welt hat Energiehunger - wenn nicht … werden die Energiepreise die Wirtschaft killen 😎

Fußball - Frankreich holt Nations LeagueFrankreich hat die zweite Auflage der Fußball-Nations-League für sich entschieden. Die Truppe von Teamchef Didier Deschamps feierte am Sonntagabend in Mailand gegen Spanien einen knappen 2:1-Erfolg.

Frankreich triumphierte in Nations League – 2:1 gegen SpanienBenzema und Mbappe drehten Finale – Umstrittener Siegestreffer – Wende gelang wie auch schon im Halbfinale gegen Belgien – Tor von Oyarzabal für Spanier zu wenig

Faktencheck: Wie wirksam sind die Corona-Impfstoffe wirklich?Die Zahl der Impfdurchbrüche stieg zuletzt an. Doch wie wirksam sind die zugelassenen Impfstoffe wirklich? Ein Faktencheck. und 'Faktencheck' 😆😂🤣 Null💩 Hahaaaaaaaaaaa........10 Monate nach Beginn des Experiments 😂😂 I ❤️ Ihr seid soooo selten dämlich!

Corona-Ampel: Keine Schultests mehr im 'Ländle'Die Ampel-Kommission hat am Donnerstag ganz unterschiedliche Signale ausgesendet. Vorarlberg darf als einziges Bundesland auf die Schultests verzichten.

Atomstrom - Gewessler 'zuversichtlich' in Kampf gegen slowenisches AKWKlimaschutzministerin Leonore Gewessler hat sich im Kampf gegen das neue slowenische AKW Krsko 'zuversichtlich' gezeigt: 'Die politische Diskussion geht in die richtige Richtung'. Es wird Atomstrom brauchen - die Welt hat Energiehunger - wenn nicht … werden die Energiepreise die Wirtschaft killen 😎