Wertestreit der Europaminister um Homosexualität

Der Streit um den Rechtsstaat verschärft sich. 13 Regierungen stellten sich gegen Ungarns homosexuellenfeindliches Gesetz. Österreich war nicht dabei.

22.06.2021 22:20:00

Der Streit um den Rechtsstaat verschärft sich. 13 Regierungen stellten sich gegen Ungarns homosexuellenfeindliches Gesetz. Österreich war nicht dabei.

Der Streit um den Rechtsstaat verschärft sich. 13 Regierungen stellten sich gegen Ungarns homosexuellenfeindliches Gesetz. Österreich war nicht dabei.

Weiterlesen: Die Presse »

wen wunderts? leider! OEVPkrise Kurz der Mini Orban halt In der derzeitigen 'Toleranz'-Diktatur muß man sich schon genieren heterosexuell, ein Mann, ein alter weißhaariger Mann oder gar ein glücklicher Familienvater zu sein. Kurz ist doch ein kluger Mann ... 😳

Streit um Aktenlieferung: Blümel erwartet sich Entschuldigung der OppositionFinanzminister Blümel beteuert, dass alle relevanten Akten aus dem Finanzministerium an den Ibiza-U-Ausschuss übermittelt worden sind. Von der Opposition erwartet er sich eine Entschuldigung. Ich erwarte mir auch so vieles🤭😂😂 Der kann sich viel erwarten. So eine niederträchtige und widerwärtige Erscheinung. Jetzt soll man sich bei den Mitarbeitern des Finanzministeriums entschuldigen, denen man nie etwas vorgeworfen hat. Ihm allein gelten alle Anschuldigungen und Vorwürfe. Kurztürkisgrüne Verfassungsbrecher bestimmen was relevant ist? Kurztürkisgrüne Verfassungsbrecher Regierung mit beschuldigten Minister sollten vor Gericht sitzen NICHT im Parlament!! Kurz muß weg!!

Wie der Grüne Pass in der Apple Wallet hinterlegt werden kannVorbei die Zettelwirtschaft. Das Impfzertifikat kann einfach in die digitale Brieftasche geladen werden. Dank eines Twitter-Nutzers, der eine datenschutzsichere Lösung entwickelt hat. i_am_fabs Leider ist im Artikel die Website nicht korrekt verlinkt. Der korrekte Link wäre Auge i_am_fabs i_am_fabs „Dank eines Twitter-Nutzers“ 😂

Der Märtyrer der VerschwörungstheoretikerNach wochenlanger Suche findet ein Jäger die Leiche des rechtsextremen Soldaten und Pandemieleugners Jürgen Conings. Die belgischen Behörden stehen in der Kritik, die Familie des Toten vermutet eine Verschwörung.

Wenn die Laien in der Kirche der Bischöfe leise aufzeigenDer Arbeitsrechtler Wolfgang Mazal ist neuer Chef einer Katholikenvereinigung, die auf dem Papier potent ist, die aber niemand kennt.

Atomstreit mit dem Iran - Der Pragmatismus der MullahsAn der Verhandlungslinie dürfte sich auch mit der Wahl des erzkonservativen Justizchefs Raisi zum Präsidenten wenig ändern...

Covid-19: ''Immunität ist mit der Anzahl der Antikörper nicht gleichbedeutend''Sars-CoV-2 wird mit zunehmender Immunität der Bevölkerung zu einem in Europa heimischen Erkältungsvirus werden, sagt Neuroimmunologe Florian Deisenhammer.