'wer/zah/lts/chaf/ft/an': Mutmaßliche FPÖ-Botschaft an vermeintliche Investoren - derStandard.at

19.5.2019

Folgetreffen - 'wer/zah/lts/chaf/ft/an': Mutmaßliche FPÖ-Botschaft an vermeintliche Investoren:

Folgetreffen "wer/zah/lts/chaf/ft/an": Mutmaßliche FPÖ-Botschaft an vermeintliche Investoren Laut "SZ" und "Spiegel" kam es offenbar zu Folgetreffen zwischen Gudenus und Vertrauensleuten der vermeintlichen russischen Investorin Die FPÖ-Saga nimmt immer bizarrere Züge an. , kam es nach der –geheim aufgezeichneten – Zusammenkunft von FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache und Johannes Gudenus auf Ibiza zu weiteren Kontakten zwischen Gudenus und einem Vertrauten der vermeintlichen russischen Investorin. Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Weiterlesen: DER STANDARD

diesmal mischt sich aber nicht Russland in die österreichische Innenpolitik ein, sondern Deutschland...das ist doch wohl klar..oder ? Wie im Film, nur leider Realität. Das, war die Regierung. Das muss man sich mal vorstellen. Das ist die österreichische Variante von Orban gegen Soros und Kurz hat die in Position gebracht. Es muss ja keiner glauben, dass das ein Einzelfall war. Sie wurden halt erwischt.

Sorry, aber ist es nicht naheliegender, dass das eine sarkastische Anspielung auf die Vorwürfe bzgl. Haselsteiner ist?

Video-Botschaft : Hofer im Wahlkampfmodus: Warum die FPÖ an Kickl festhältVor dem heutigen FPÖ-Parteivorstand geht der neue FPÖ-Chef Norbert Hofer in die Offensive und schaltet bereits in den Wahlkampfmodus: Die ÖVP wollte den Rücktritt von Innenminister Herbert Kickl, 'das konnte ich nicht akzeptieren'.

FPÖ-Bundesrat aus Vorarlberg tritt mit Mitstreitern aus der Partei aus - derStandard.atHoffentlich gründet er irgendwas rechts der FPÖ. NSÖAP oder so.

Wer sich mit der FPÖ einlässt bekommt eine Staatskrise - derStandard.atBei der övp war man sich des Kollateralschadens sicher bewusst. Der Plan zur Absoluten lebt noch und kann aufgehen.... der Ö Wähler ist so ein Trottel. NEOS, SPÖ und GRÜNE kaum mehr Zuspruch, die Blauen bleiben daheim oder geben Stimme dem KURZ Solange Kurz nicht sämtliche Themen der FPÖ übernimmt, können die blauen Wähler nirgendwo anders hin, denn sie haben ja weiterhin Angst vor der ganzen Welt. Gehen wir mal davon Kurz ist wirklich nicht so dumm, das nicht zu wissen, dann muss ich mich doch fragen wie er das Gebahren der FPÖ monatelang akzeptieren konnte. Sieht so ein Kanzler aus, der sich um die Belange der Bevölkerung kümmert?

Laut FPÖ-Kreisen soll Neuwahl fix seinVizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) tritt zurück. Kanzler Kurz will heute noch eine Erklärung abgeben. Alle aktuellen Entwicklungen im Newsticker

Nach Strache-Rücktritt: Neuwahlen laut FPÖ-Kreisen fixFPÖ-Chef und Vizekanzler Strache legt alle Funktionen zurück, auch Gudenus geht. Kurz soll um 19.45 Uhr vor die Medien treten, Van der Bellen folgt 45 Minuten später. Kommt es zu Neuwahlen? Wirbel um neuen Videoausschnitt. es geht um keine Pizzabestellung wie in der Kleinen Redaktion !?! Er hat vl. noch keine Kicklsche Fantasieuniform (Krisenfall), die müssen sie ihm erst schneidern. Nein im Ernst: Die eigens gegründete Marketingabteilung wird ihm wohl diesen reichweitenstarken Sendetermin (19:45, zib) empfohlen haben, für seine große Rede zur Rettung der Nation

Jetzt wird der Rechnungshof die FPÖ überprüfenDas brisante Ibiza-Video birgt nicht nur politischen Sprengstoff. Es könnte für die gesamte FPÖ doch auch strafrechtlich relevant werden. Dabei geht ... Und warum nur die FPÖ. Das ganze hat doch System, leider ist die FPÖ 'zu naiv', oder noch nicht so 'Systemfit', so etwas durchzuziehen. Bitte auch die SPÖ prüfen! KrankenhausNord Man sollte halt dazusagen, dass jeder weiss, dass ÖVP und FPÖ, aber auch SPÖ das entsprechende Gesetz (mE eh sinnlos) nicht einhalten. Und eine ÖVP-Politikerin will nun wegen dieser peinlichen Aussagen natürlich die FPÖ näher überprüfen. Das hat ein Gschmäckle!

LIVE ++ Rendi-Wagner: HC Strache ist die FPÖVizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) tritt zurück. Kanzler Kurz will heute noch eine Erklärung abgeben. Alle aktuellen Entwicklungen im Newsticker Ist Gudenus in eine läppisch lettische Falle hineingetappst ? Die 'Russin' muß auch lettisch sprechen, sonst bekommt sie gar keinen Pass, in einem Land in dem auch die Menschenrechte gelten sollten. Welche 500 welche 1 million ::))

LIVE: Rendi-Wagner spricht über FPÖ-SkandalVizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) tritt zurück. Kanzler Kurz will heute noch eine Erklärung abgeben. Alle aktuellen Entwicklungen im Newsticker Was wollen sie anzeigen?

„FPÖ und Putin-Partei hatten Verbindungen!“Beate Meinl-Reisinger, die Vorsitzende der NEOS, fand in Österreichs wohl politisch hektischsten Stunden der letzten Jahrzehnte den Weg ins ... Es wäre nicht nur für mich eine Neuigkeit, wenn eine Verbindung zur Putin-Partei verboten wäre. Aber vielleicht äußern sich die NEOS einmal zu ihren Kontakten zum Beispiel zu SOROS!? Zu Meinl-Reisinger fällt mir nur ein - es kommt nichts besseres nach Was die NEOS zu sagen haben interessiert aber wirklich keinen. Das sind die aller letzten

Wiener FPÖ: Interimistische Nachfolgerin für Strache gefundenDie stellvertretende Landesparteiobfrau und zweite Landtagspräsidentin Veronika Matiasek übernimmt.

Neuwahl: FPÖ-Turbulenzen sprengten zum vierten Mal eine schwarz-blaue KoalitionDie FPÖ hat sich einmal mehr als unzuverlässiger Regierungspartner erwiesen Koalition Neuwahl Strache Ibizaaffäre Strachevideo



Kurz im Weißen Haus: Warum Trump Österreich im Auge hat

''F*ck you Greta'': Derbe Auto-Aufkleber gegen Greta Thunberg im Umlauf

Einmal Winnetou sein: Sind Indianerkostüme spaßig oder rassistisch?

Heinz-Christian Strache: 'Wer, wenn nicht ich, kann Michael Ludwig herausfordern?' - derStandard.at

Sechsjähriger auf Drachenwand in OÖ tödlich verunglückt

Marchfelder Ortschefs sind ratlos: „Vogel- geht vor Menschenschutz“

Grenzkontrollen zu Italien 'binnen einer Stunde' möglich

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

19 Mai 2019, Sonntag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Papierfabrik Hamburger: Bevölkerung stimmt gegen Bausperre

Nächste nachrichten

414 Mio. Plastikteile auf Kokosinseln angeschwemmt
Züge gestoppt : Österreichische Behörden stiften Coronavirus-Panik am Brenner Mahrer: 35-Stunden-Woche 'Jobvernichtung' Wirtschaftskammerpräsident Mahrer versteht Kritik an Opernball-Interview nicht - derStandard.at Michael Wendler ist Robert Kratky nicht egal: Ein Appell gegen Mobbing Babler greift Rendi-Wagner an: Performance der SPÖ 'desaströs' Nehammer: Grenzschließung zu Italien als Option Coronavirus: Norditalien schottet sich ab, Schulen geschlossen Coronavirus-Verdacht: ÖBB-Zug am Brenner gestoppt CDU-Krise setzte sich auch bei Hamburg-Wahl fort Mordalarm in der Steiermark: Frau in Einfamilienhaus erschossen Karnevalistischer Obermessdiener Schmitt heizt der AfD ein - derStandard.at Hamburg wählt laut Prognosen AfD aus dem Senat - derStandard.at
Kurz im Weißen Haus: Warum Trump Österreich im Auge hat ''F*ck you Greta'': Derbe Auto-Aufkleber gegen Greta Thunberg im Umlauf Einmal Winnetou sein: Sind Indianerkostüme spaßig oder rassistisch? Heinz-Christian Strache: 'Wer, wenn nicht ich, kann Michael Ludwig herausfordern?' - derStandard.at Sechsjähriger auf Drachenwand in OÖ tödlich verunglückt Marchfelder Ortschefs sind ratlos: „Vogel- geht vor Menschenschutz“ Grenzkontrollen zu Italien 'binnen einer Stunde' möglich Jetzt sagt die Politik: Hör auf, Whatsapp zu nutzen! - Multimedia | heute.at McDonald's verkauft jetzt Kerzen mit Burger-Duft - News | heute.at Sanders holt in Nevada zweiten Sieg in Folge Deutscher zündet Fäkalien an und löst Waldbrand aus - derStandard.at Klagenfurt: 'Ausländer raus': Verstörende Flyer sorgen für Aufregung