Welt, Reisen, Alaska, Urlaub, Coronavirus, Corona-Impfung, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Welt, Reisen

Wer hier Urlaub macht, bekommt Gratis-Impfung dazu

Genügend Impfstoff, aber zu wenig Besucher: Der US-Bundesstaat Alaska will mit einer ungewöhnlichen Aktion Reisende anziehen.

18.04.2021 08:54:00

Genügend Impfstoff, aber zu wenig Besucher: Der US-Bundesstaat Alaska will mit einer ungewöhnlichen Aktion Reisen de anziehen.

Genügend Impfstoff, aber zu wenig Besucher: Der US-Bundesstaat Alaska will mit einer ungewöhnlichen Aktion Reisen de anziehen.

"Wir haben Zugang zu den Impfstoffen, also warum nutzen wir das nicht", sagte er laut den"Anchorage Daily News". Und weiter:"Also wenden wir uns an die Touristen und sagen ihnen: Wenn ihr nach Alaska kommt, erhaltet ihr eure Impfung gratis."

Sobotka will nach Kritik an Aktenlieferung vermitteln Frau sticht Freund mit Messer nieder: Lebensgefahr Groß-Demonstration gegen „sexistischen“ Verleger

An Flughäfen in Anchorage, Fairbanks, Juneau und Ketchikan soll ab 1. Juni geimpft werden. Ende April werde es eine Testphase für reisende Bewohner geben, teilte Heidi Hedberg vom staatlichen Gesundheitsministerium weiter mit. Das Programm steht sowohl US-Bürgern als auch internationalen Gästen offen.

Umfassender Plan für den TourismusDie Idee ist Teil eines größeren Plans, den Tourismus im nördlichsten aller US-Bundesstaaten wieder anzukurbeln. Dieser umfasst auch eine millionenschwere Werbekampagne und ein Gesuch um 150 Millionen Dollar Hilfsgelder für Tourismusbetriebe. headtopics.com

Beschränkungen für Kreuzfahrtschiffe wegen des Coronavirus haben Unternehmen in Alaska schwer getroffen. Dunleavy sagte, Alaska ziehe es noch in Erwägung, wie Florida, die US-Regierung wegen der Einschränkungen zu verklagen. Weiterlesen: heute.at »

Meine Familie und ich lassen uns erstmal nicht impfen (egal von welchen Impfstoff Hersteller), da uns unsere Hausärztin davon abgeraten hat. geil Das gibt es in Europa auch.