Wenn Sprache alles ist, was du hast

Freischwimmen von Caleb Azumah Nelson: ein melancholischer Debütroman über fragile Identität und die Liebe.

04.12.2021 02:00:00

Freischwimmen von Caleb Azumah Nelson: ein melancholischer Debütroman über fragile Identität und die Liebe.

„Freischwimmen“ von Caleb Azumah Nelson: ein melancholischer Debütroman über fragile Identität und die Liebe.

Zum „Das Wichtigste des Tages“NewsletterDer einzigartige Journalismus der Presse.

Weiterlesen: Die Presse »

Äthiopien: Auf Reportage im Krieg

Bartholomäus Laffert ist einer der wenigen westlichen Journalisten, die vom Krieg in Äthiopien berichten. Wie gefährlich ist sein Alltag?

Skeleton: Janine Flock beim Weltcup in Altenberg DritteMit starkem Lauf von Rang sechs verbessert, erster Podestplatz in der Olympiasaison – Flock: 'Das war alles voll am Limit'

18-jährige Deutsche verursacht Explosion mit DeoDeo als Droge zu missbrauchen ist gefährlich - eine 18-jährige Deutsche hat das Donnerstagnacht am eigenen Leib erfahren müssen. Als sie sich nach ...

Martin Polaschek: Das ist der neue BildungsministerKarl Nehammer ist am Freitag vom ÖVP-Bundesparteivorstand einstimmig zum neuen Parteichef und damit auch zum Bundeskanzler designiert worden.

Uni-Rektor Martin Polaschek wird BildungsministerAm Vormittag geisterten Gerüchte herum, nun ist es fix: Martin Polaschek, Rektor der Karl-Franzens-Universität Graz, beerbt Heinz Faßmann als ... 😂😂😂😂😂 Wie lange?😂

Stau-Chaos nach Unfall auf Wiener SüdosttangenteAuf der A23 in Wien kommt es am Donnerstag zu einem kilometerlangen Stau. Autofahrer müssen sich in Geduld üben – ein Fahrstreifen ist gesperrt.

Mit Corona infizierter MFG-Gemeinderat im Spital gestorbenEin Innviertler Kommunalpolitiker, der seit mehr als einer Woche mit einer Corona-Infektion auf der Intensivstation des Krankenhauses Ried lag, ist am Mittwoch verstorben stopptrechte kein userforum bei dem artikel? SSKM.... Beileid seiner Familie. Kein Mitleid mit ihm.