Welches Parteiprogramm taugt zur Klimarettung? - derStandard.at

25.09.2019 17:35:00

Welches Parteiprogramm taugt zur Klimarettung?:

Welches Parteiprogramm taugt zur Klimarettung?Österreichische Wissenschafter haben die Programme der Parteien einer strengen Klimaprüfung unterzogen, um Wählerinnen und Wählern die Orientierung zu erleichternFoto: APA/GEORG HOCHMUTH

Inwieweit tragen die Wahlprogramme der einzelnen Parteien dazu bei, die Klimakrise einzudämmen? Mit wessen politischen Rezepten ist es möglich, das Ziel des Pariser Klimaabkommens – eine Erderwärmung von"nur" 1,5 Grad Celsius – zu erreichen? Ein Konsortium führender österreichischer Wissenschafterinnen und Wissenschafter hat die Programme der Parteien unter diesen Gesichtspunkten bewertet und am Donnerstag das Ergebnis präsentiert. Man wolle damit den Wählerinnen und Wählern bei der Entscheidung helfen.

Weiterlesen: DER STANDARD »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Im Finish liefert Kurz noch ein paar Wortspenden zur Migration - derStandard.at

Lionel Messi zum sechsten Mal Weltfußballer des JahresEinmal mehr ist es Lionel Messi. Der Argentinier wurde zum sechsten Mal Weltfußballer des Jahres und ist nun vor Cristiano Ronaldo, der diesen Titel fünf Mal geholt hat, alleiniger Rekordhalter.

NÖ: Fünfjähriger nach Hundeattacke in LebensgefahrDas Kind ist auf der Intensivstation und befindet sich in künstlichem Tiefschlaf. Welches Tier genau zubiss, ist unklar.

EU-Gericht: Starbucks muss keine Steuern in Niederlande nachzahlenDie Entscheidung der EU-Kommission zur Strafzahlung von Starbucks wird gekippt.

BUCH WIEN mit Renate Welsh, Martin Walker und Michael KöhlmeierVon 6. bis 10. November findet die Wiener Buchmesse statt. Mit dabei sind namhafte Autoren und ein Kunstprojekt.

Brisante Anzeige: Tasche mit Geld aus RusslandDie Spesenaffäre um Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache weitet sich aus. In der Anzeige eines „Insiders“ bei der Staatsanwaltschaft geht es auch um ... Auf die russischen Geschäftsfreunde ist halt Verlass. 😊😊😊😊 die selbsternannte tierschützerin P. Strache is noch nicht mal im gewählt und schon in den ersten freiheitlichen skandal verwickelt. total unwählbar Und trotzdem hat das saubere Paar noch immer Fans...