'Weihnachtsüberraschung': Apple will offenbar noch einmal neue Hardware vorstellen - derStandard.at

06.12.2020 11:27:00

'Weihnachtsüberraschung': Apple will offenbar noch einmal neue Hardware vorstellen:

"Weihnachtsüberraschung": Apple will offenbar noch einmal neue Hardware vorstellenPräsentation könnte schon in kommenden Tagen erfolgen – Spekulationen drehen sich um Overear-Kopfhörer "Airpods Studio"Foto: Apple / Reuters

FPÖ zeigt Anschober wegen Amtsmissbrauchs an Britische Mutation in Salzburg nachgewiesen Prozess um Schmiergeld in der österreichischen Baubranche

Eines kann man Apple schwerlich vorwerfen: Dass man sich im Jahr der Pandemie faul zurück gelehnt hat. Neben einer neuen iPhone-Generation hat das Unternehmen vor einigen Wochen die Umstellung der Mac-Reihe auf eigene Prozessoren begonnen – und dabei viel Lob für die Leistungsfähigkeit des"M1" erhalten. Doch wer meint, dass damit das Jahr In Hinblick auf Apple-Neuvorstellungen abgeschlossen ist, könnte schon bald eines Besseren belehrt werden

Weiterlesen: DER STANDARD »

Interner Scheibenwischer aller Apple ? Tile oder nicht Tile? 🤔