Kitzbühel, Skialpin

Kitzbühel, Skialpin

Wegen Corona-Mutation: Keine Slaloms in Kitzbühel - Flachau springt am Wochenende ein

Da steuerte #Kitzbühel auf zwei absolute Super-Wochenenden hin - und dann ist alles anders. #SkiAlpin

13.01.2021 17:15:00

Da steuerte Kitzbühel auf zwei absolute Super-Wochenenden hin - und dann ist alles anders. SkiAlpin

Die geplanten Slaloms in Kitzbühel an diesem Wochenende wurden 'aus Sicherheitsgründen' abgesagt - und auch der Ersatz in Flachau wackelt. Denn der ÖSV gab die Rennen offiziell an die FIS zurück. Flachau springt nun ein, denn der internationale Verband vergab die Rennen dann doch an die Pongauer.

ÖSV gibt Rennen zurückAn sich schien am Dienstag nach einer Krisensitzungunmittelbar vor Beginn des Nachtslaloms in Flachau klar:Die Slaloms werden in Flachau ausgetragen. Das schien am Mittwoch aber unklar zu sein, denn der Österreichische Skiverband gab die Rennen - zunächst - an die FIS zurück."Es tut uns sehr leid, dass es keine Rennen in Kitzbühel gibt", meinte Präsident Peter Schröcksnadel. „Aufgrund des zu kurzen Vorlaufs ist diese Maßnahme die einzige Möglichkeit. Wir hätten uns natürlich sehr gefreut, diese zusätzlich von der FIS erhaltenen Slaloms in Kitzbühel – einem der renommiertesten Skiorte der Welt – durchzuführen, doch oberste Priorität hat immer die Gesundheit aller Beteiligten und natürlich die sichere Durchführung der Veranstaltungen

FPÖ zeigt Anschober wegen Amtsmissbrauchs an Schon 263.000 Vormerkungen für Impfung in Wien Landtmann-Betreiber wegen Mietrückstand geklagt

. Nach unseren derzeitigen Informationen ist kein erhöhtes Risiko in der Region gegeben.“Mittlerweile ist aber bereits bestätigt:Die beiden Slaloms von Wengen und Kitzbühel finden am Samstag und Sonntag in Flachau statt.Die FIS vergab die beiden Slaloms an Flachau, dort werden die Rennen am 16./17. Jänner also ausgetragen. Der Umweg über die FIS wurde gewählt, damit der ÖSV sich nicht dem Vorwurf stellen muss, die Rennen freihändig und nach eigenem Gutdünken zu vergeben.

Weiterlesen: Kleine Zeitung »

warum wundert uns das nicht? allesrichtiggemacht ischglgate B117