Technik, Technologie, Smartphone, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Technik, Technologie

Was sich an der Google Suche jetzt verändert

Spannende Spielereien, tolle Technik, fürchterliche Flops im Digital-Telegramm. Jeden Tag der Woche liefert 'Heute' drei aktuelle Kurzmeldungen.

16.10.2020 17:08:00

Spannende Spielereien, tolle Technik , fürchterliche Flops im Digital-Telegramm. Jeden Tag der Woche liefert 'Heute' drei aktuelle Kurzmeldungen.

Spannende Spielereien, tolle Technik , fürchterliche Flops im Digital-Telegramm. Jeden Tag der Woche liefert 'Heute' drei aktuelle Kurzmeldungen.

. Cutter erhält den Preis für ein Projekt zur Umgestaltung einer Schulinfrastruktur, die sehbehinderten Schülern Fernunterricht ermöglicht. West Medica setzt Fujitsu Hardware für Künstliche-Intelligenz-Module ein, die den strengen Vorschriften im Gesundheitswesen entsprechen. Diese kommen in Laboren auf der ganzen Welt bei Ferntests zum Einsatz, die medizinische Fragestellungen zu COVID-19 bis hin zu Knochenmarkserkrankungen unterstützen. Das französische Unternehmen Napakeo erhält die Auszeichnung für ein System für ein Fremdenverkehrsamt, das auf die Pandemie-spezifischen Anforderungen zugeschnitten ist, indem es einen digitalen Informationspunkt mit Desinfektionsmittelspendern kombiniert.

Bad Waltersdorf: Heiltherme trennte sich von Impfgegner-Ärztin Luchspaar in der Niederösterreich gesichtet - derStandard.at Immer mehr Fälle: Weitere steirische Bürgermeister schon geimpft

Fujitsu würdigt Innovationen im Channel mit den siebten jährlichen Select Partner Innovation Awards.Reuters14. Oktober 2020Apple TV kommt auf Sony-TVsSony hat bekannt gegeben, dass ausgewählte Sony Smart TVs auf die Apple TV App zugreifen können, um Apple TV+, die Apple TV-Kanäle, neue Filme und Filmklassiker genießen zu können und personalisierte, von Experten kuratierte Empfehlungen zu erhalten. Die Apple TV App wird ab heute in Europa via Software-Update für die XH90-Serie von Sony verfügbar. Die Monatsgebühr beträgt 4,99 Euro. Die Apple TV-App wird bis Ende des Jahres auf ausgewählten 2018er Fernsehmodellen von Sony sowie auf den meisten 2019er und 2020er Modellen von Sony verfügbar sein.

Will Huawei Honor loswerden?Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, soll der chinesische Konzern Huawei überlegen, seine günstigere Tochtermarke Honor zu verkaufen und sich auf hochpreisige Smartphones zu konzentrieren. Dem Bericht zufolge soll die Holding Digital China ein Top-Kandidat für den Kauf sein, der derzeitige Hauptdistributor von Honor-Smartphones. Wie Reuters schreibt, sollen aber auch TCL und Xiaomi im Rennen sein. Der Deal dürfte 15 Milliarden bis 25 Milliarden chinesische Yuan wert sein, das sind 1,9 Milliarden bis 3,2 Milliarden Euro. headtopics.com

Huawei könnte Honor veräußern.HonorArbeiterkammer warnt vor Fake-ShopsIn Zeiten von Corona bestellen viele Menschen online – das wissen auch Betrüger. Die Arbeiterkammer Niederösterreich warnt nun vor Fake-Shops im Netz. Diese bilden bekannte Stores nach, um an das Geld der Opfer zu gelangen."Wenn im Voraus bezahlt wurde, ist das Geld meist verloren", heißt es seitens der AK. Daher solle man vorsichtig sein und etwa diue Domain-Endung überprüfen. Die dubiosen Seiten haben teils nicht einmal ein Impressum und würden mit Texten in schlechtem Deutsch auffallen. Die Empfehlung: Impressum, AGB, Widerrufsbelehrung, Gütezeichen und Bewertungen prüfen. Ein Impressum muss Postanschrift, Telefonnummer und E-Mail enthalten.

Di13. Oktober 2020So viel zahlen die Streaming-PlattformenLaut einer Untersuchung von Atlas VPN sind Musik-Streaming-Dienste heute die größte Einnahmequelle für aufgenommene Musik. Im Jahr 2019 machte das Musik-Streaming 7,1 Milliarden Dollar oder 63,6 Prozent aller aufgezeichneten Musikeinnahmen aus, die 11,1 Milliarden Dollar erreichten. Spotify, der wohl beliebteste Musik-Streaming-Dienst, vergütet Künstler mit 0,00348 Dollar pro Klick. Schöpfer müssen mindestens 362.000 Klicks erhalten, um den US-Mindestlohn von 1.260 US-Dollar zu verdienen. YouTube, der beliebteste Streaming-Dienst insgesamt, zahlt 0,00154 USD pro Klick oder 1.540 Dollar pro einer Million Treffer. Um 1.260 US-Dollar zu verdienen, müssen Musiker 818.000 Aufrufe erreichen. Apple Music kompensiert 0,00675 US-Dollar Umsatz pro Klick, was bedeutet, dass eine Million Hörer 6.750 US-Dollar für den Künstler einbringen. Damit Künstler den US-Mindestlohn verdienen können, müssen sie fast 187.000 Klicks pro Monat erreichen. Amazon Music belegt den vierten Platz und zahlt 0,00426 USD pro Klick oder 4.260 USD für eine Million Hörer aus. Content-Ersteller auf dieser Plattform müssen fast 296.000 Klicks erhalten, um 1.260 US-Dollar zu verdienen.

Im Jahr 2019 machte das Musik-Streaming 7,1 Miolliarden Dollar oder 63,6% aller aufgezeichneten Musikeinnahmen aus.UnsplashFujitsu gründet neuen LehrstuhlFujitsu gründet und unterstützt gemeinsam mit Dataport an der Technischen Universität Hamburg (TU Hamburg) einen neuen Lehrstuhl für Kombinatorische Optimierung in der Industrie. Im Zentrum steht die Entwicklung innovativer Lösungen für Anforderungen in Wirtschaft, Handel und Verwaltung, die besonders komplex sind oder bei denen es um sehr große Datenmengen geht. Erklärtes Ziel von Fujitsu für die auf zehn Jahre finanzierte Professur ist die Beschleunigung der digitalen Transformation, indem das Unternehmen Forschung und Wissenschaft rund um die Kombinatorische Optimierung vorantreibt. Erfolgsentscheidend dabei ist die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen den verschiedensten wissenschaftlichen Disziplinen, die an der TU Hamburg besonders ausgeprägt ist. Das Unternehmen erwartet, dass die geförderte Forschung neue Technologien hervorbringt, die Ressourcen schonen, die Effizienz im Business steigern und nicht zuletzt die Services kommerzieller Anbieter und der öffentlichen Hand kundenfreundlicher machen.

Fujitsu gründet einen neuen Lehrstuhl.Reutersrealme 7 Pro Vorbestellungen beginnen Weiterlesen: heute.at »

Hangouts: Google schickt seinen alten Messenger endgültig in Pension - derStandard.at

Google erkennt nun vorgesummte Lieder - derStandard.atHmm, ob es diesen Song kennt? 'Mmm Mmm Mmm Mmm' . . . . . . . . . . . . . Ja, es ist von den Crash Test Dummies DoppeltGesummt

Kurz fordert von Ländern „dringend“ VerschärfungenBundeskanzler Kurz ist wegen der steigenden Neuinfektionszahlen besorgt und fordert Verschärfungen: „Es muss allen klar sein: Die Lage ist ernst“. Er soll endlich für sein Versagen in Ischgl zurücktreten. Dann soll er erst einmal die Schulen dicht machen. Bei 14% Auslastung der Intensivbetten? Ernsthaft?

Wieder Rekordhoch bei Neuinfektionen in ÖsterreichDer Negativ-Aufwärtstrend bei den Corona-Neuinfektionen setzt sich auch am Donnerstag fort. Nach dem Rekordzuwachs am Mittwoch (1335) meldete der ... Tschader wir foerl bekommen viel corona, aber sie bleiben alle asymptomatisch!🚀🚀🚀 Tschader wie foerl bekommen viel Korona, aber sie bleiben alle asymptomatisch 🚀🚀🚀 Macht doch bitte endlich einen Lockdown bis 1.1.2021, kann doch nicht so schwer sein!!! Jedes Leben zählt und es sterben täglich Menschen an diesem schrecklichen Virus, also macht den Laden endlich dicht.

Mörder weint im 'Aktenzeichen XY'-StudioEin Mörder saß seinerzeit bei Moderator Rudi Cerne im Fernsehstudio, inszenierte sich als trauernder Verlobter auf der Suche nach seiner großen Liebe.

Juwelier (74) offenbar bei Raubüberfall hingerichtetZeugen entdeckten am Mittwoch einen Toten im Schaufenster eines Juweliers. Jetzt steht fest: Es handelt sich wohl um den Betreiber des kleinen Ladens.