Was einer weltweit gerechten Impfstoffverteilung im Weg steht

Was einer weltweit gerechten Impfstoffverteilung im Weg steht:

01.04.2021 08:06:00

Was einer weltweit gerechten Impfstoffverteilung im Weg steht:

Der Zugang zu Corona-Vakzinen ist für den Verlauf der Pandemie entscheidend. Forscher arbeiten an Strategien, um die ungleiche Verteilung zu überwinden

Die Worte von Tedros Adhanom Ghebreyesus sind einprägsam gewesen."Die Welt steht am Rande eines katastrophalen moralischen Versagens, und der Preis dafür wird mit Leben in den ärmsten Nationen bezahlt", sagte der Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation WHO im Jänner 2021.

'Herumgesäge unanständig': Haimbuchner spricht über Corona-Erkrankung und verteidigt FPÖ-Chef Hofer Drohnen-Wachboote gegen illegale Migration Pro & Kontra zu MAN: Soll der Staat krisengebeutelte Unternehmen als Investor retten?

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Man kann den Titel ändern in: 'Was einer weltweiten Gerechtigkeit im Weg steht' Weil immer manche mehr haben wollen, als andere und daher darauf bedacht sind, dass dies auch so bleibt.