Warum es Wildschweine nach Eisenstadt zieht

Rodungen verwilderter Gründe am Stadtrand sollen das Vordringen der Tiere eindämmen.

20.10.2019 23:31:00

Rodungen verwilderter Gründe am Stadtrand sollen das Vordringen der Tiere eindämmen.

Rodungen verwilderter Gründe am Stadtrand sollen das Vordringen der Tiere eindämmen.

Wildschweinekommen schon seit vielen Jahren – aber immer nur im Herbst – in die Stadt. Wenn die Frischlinge tierisches Eiweiß brauchen und es im Wald nicht in ausreichendem Maß finden“, sagt er. Auch inSt. Georgenund in Kleinhöflein würden sie gesichtet. Fehlende Ruhe durch zu viele menschliche Besucher im Wald sei ebenfalls mitverantwortlich. „Für die Tiere sind Fallobst und Komposthaufen in Gärten eine verlockende Nahrungsquelle, die auch leicht zugänglich ist“, so

Darum lässt sich Blümel (noch) nicht impfen Wann Anschober wieder zurück sein soll Harter Lockdown in Wien bis 2. Mai verlängert

KallabSeitens der Jagdgesellschaft habe man in der Vergangenheit für Schäden durchWildschweinein Weingärten bezahlen müssen. Weil Weinbauern mittlerweile aber elektrische Zäune zum Schutz errichtet haben, sei das Problem „so gut wie erledigt“, erzählt der Jagdleiter. Angst müsse man bei Begegnungen mit

Wildschweinengrundsätzlich nicht haben, beruhigtChristian Kallab. „Wichtig ist nur, die Tiere nicht zu erschrecken. Sie sehen schlecht und wenn der Wind ungünstig steht, kann es sein, dass sie einen auch erst spät riechen können.“„Fluchtweg offen lassen“ headtopics.com

In solchen Fällen sei es wichtig, einfach ruhig zu bleiben und den Vierbeinern immer einen Fluchtweg offenzulassen. „Wildschweinekönnen nur dann gefährlich werden, wenn sie sich in die Enge getrieben fühlen. Vor allem dann, wenn sie mit ihren Frischlingen unterwegs sind und diese beschützen wollen“, weiß der Jagdleiter.

Weiterlesen: KURIER »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Es fehlt Obelix...

Neue Studie: Warum sich Flaniermeilen wirtschaftlich rentierenDen Verkehr in Geschäftsstraßen zu beruhigen oder sie zu sanieren, bringt Umsatz Jobs und Steuereinnahmen.

Warum der Islam die Modernisierung nicht schafftDer wachsende Einfluss von Religion in der Politik war ein Thema des „Dialogs der Zivilisationen“ auf dem heurigen „Rhodos-Forum“ auf der ... ohne es zu lesen...weil sie noch im Mittelalter leben! Die Mehrheit der Muslime lebt noch im tiefsten Mittelalter, wo Frauen total entrechtet sind - was ihnen gefällt, aber mir nicht - abscheulich! Der Koran sagt auch aus, dass jeder Andersgläubige zu töten ist und dass nur ihre Glaube der einzig wahre sei! Ehrlich, ich lache euch einfach. Was ist Modernisierung, wer kann mir es beschreiben? Für manche ist es Schwul, Lesbien oder Bi sein ist es, für andere wenn die Frau dominant ist, für eine andere Technologie oder für andere Materialisim/Davinismus. Wenn das ist habt ihr recht.

Warum das Kartellrecht im Kampf gegen IT-Riesen nicht immer taugt - derStandard.at

Der Preis der Rabattitis oder warum Hofer einen Standort schließt - derStandard.at

Warum der Winter gar nicht mehr kommen mussDie Temperaturen klettern auf 20° Celsius, trotzdem werden bereits Skipisten präpariert. Aber wo wird es künftig noch Schnee geben?

Warum zögert Schwab bei neuem Rapid-Vertrag? - Fussball | heute.atDie Länderspielpause ist vorbei, Rapid empfängt am Sonntag um 17:00 Uhr den Wolfsberger AC zum Top-Spiel. Eigentlich wollte man bis dahin schon die Vertragsverlängerung von Kapitän Stefan Schwab unter Dach und Fach bringen, es spießt sich aber noch.