Warnung vor veralteter Twitter-Anbindung in iOS-Apps - derStandard.at

08.10.2019 16:46:00

Warnung vor veralteter Twitter-Anbindung in iOS-Apps:

Sicherheitslücken könnten Identitätsdiebstahl, Account-Missbrauch sowie Datenverluste zur Folge habenFoto: ReutersZahlreiche Apps für iPhone und iPad, die eine Twitter-Kommunikation eingebaut haben, enthalten gravierende Sicherheitslücken. Sicherheitsforscher des Fraunhofer-Instituts für Sichere Informationstechnologie SIT in Darmstadt

Erneut Erdbeben nahe Neunkirchen bis nach Wien spürbar Geologie - Erdbeben der Stärke 4 in Wien Pro & Kontra: Ein Minister mit Turnschuhen bei der Angelobung: Ist das ok?

, die noch den veralteten Software-Baustein TwitterKit für iOS 3.4.2 verwenden. Weiterlesen: DER STANDARD »

Woran erkennt man denn, welche App welches TwitterKit verwendet?

EU will Whistleblower künftig vor Vergeltung schützen - derStandard.at

Seehofer warnt vor neuer Flüchtlingswelle - derStandard.at

Mindestens neun Menschen starben auf Flüchtlingsboot vor Lampedusa - derStandard.atSalvini hat recht man muß die Boote schon bei der Abfahrt stoppen und nicht ewig herum reden wie die Migranten in der EU aufgeteilt gehören.

Baden: 16-Jähriger stürzte bei Schulball in die TiefeDer junge Mann wollte über das Treppengeländer des Casinos Baden vom Obergeschoss ins Erdgeschoss rutschen.

London hält Brexit-Gespräche für zum Scheitern verurteiltBrexit: Die britische Regierung glaubt einem Bericht zufolge nicht mehr an einen Erfolg der Gespräche über ein EU-Austrittsabkommen.

Die Ersatzbank ist gefordertÖFB: Zuerst Alaba, dann Lienhart und Grillitsch - und zuletzt noch Lainer. Die Verletztenliste wird immer länger.