Wann darf ich nach einer Corona-Impfung wieder Blut spenden?

Wann darf ich nach einer Corona-Impfung wieder Blut spenden?

13.05.2021 20:18:00

Wann darf ich nach einer Corona-Impfung wieder Blut spenden?

Die Polizei Wien ruft auf Facebook zum Spenden auf. Was in Kombination mit einer Covid-Impfung zu beachten ist.

pocketAuf ihrer Facebook-Seite ruft die Polizei Wien aktuell nach Unterstützung:"BlutspenderInnen aller Blutgruppen gesucht!", wurde am 13. Mai gepostet. Es werde dringend die Hilfe der Bevölkerung benötigt, um die flächendeckende Vollversorgung der Krankenhäuser aufrechtzuerhalten.

Einbürgerungs-Streit: Wen würden Migranten wählen? Ex-WKStA-Chef Geyer: 'Digitale Nachrichten sind wesentliches Beweismittel' Mögliche Arnautovic-Sperre: Höchst überzogen

48 Stunden PauseSchon kurz nach dem Aufruf der Polizei erschienen bereits die ersten Kommentare zum Thema Blutspende nach einer Corona-Impfung. Man sei"eine Weile" nach der Verabreichung eines Covid-19-Vakzins für die Blutspende gesperrt, so ein Facebook-Nutzer.

Konkret handelt es sich laut demRoten Kreuzum eine 48-stündige sogenannte Karenzfrist, die nach einer Corona-Impfung eingehalten werden muss, um wieder Blut spenden zu können. Unabhängig davon, ob mit Astra Zeneca, Biontech/Pfizer oder Moderna geimpft wurde. headtopics.com

Ebenso kurz ist die Karenzfrist übrigens auch bei der FSME- sowie der Influenza-Impfung. Alle weiteren Fristen finden Sie.Gespendet werden kann in derBlutspendezentrale in Wien (Wiedner Hauptstraße 32, 1040 Wien / Mo. und Fr.: 8:00-17:30 Uhr, Di., Mi. & Do.: 8:00-21:00 Uhr). Achtung: An Feiertagen geschlossen! Alle weiteren Termine finden Sie unter

https://www.gibdeinbestes.at/termine.Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu. Weiterlesen: KURIER »

Marko Arnautovic schockt mit Wutjubel: Marko Arnautovic: 'Ich bin kein Rassist und werde niemals ein Rassist sein'

Nach dem dritten Tor gegen Nordmazedonien brach Marko Arnautovic in wilden Torjubel aus. Aus Serbien kommt nun der Vorwurf, dass es sich um rassistische Beleidigungen gehandelt haben solle. Der Torjäger stellt das in Abrede.

Covid-Lotterie: Ohio lockt mit Millionengewinn zur Corona-ImpfungDer US-Bundesstaat Ohio belohnt Impfwillige mit der Chance auf einen Millionengewinn.

Studie: Nebenwirkungen bei gemischter Corona-Impfung etwas häufigerAber laut Wissenschaftler kein Anlass zur Sorge um die Patientensicherheit. Ihr werdet Euch noch wundern .. Viel Glück den Impfopfern! RenataMilanoIT1 Ha deswegen Spahn geschwiegen, oder weil er es in seiner Herrlichkeit (äh ähm Unfähigkeit) nicht gewusst hat?

Wann bekommen endlich alle die Chance auf einen Impftermin?Mittlerweile wird wohl jeder jemanden kennen, der geimpft wurde, obwohl er eigentlich noch gar nicht an der Reihe war. seid doch wenigstens froh dass die sich impfen lassen. mich regen die verweigerer viel mehr auf.

Zahl der aktiven Corona-Fälle seit Montag fast halbiertDie Corona-Lage in Wien verbessert sich zunehmend. Die Zahl der aktiven Fälle hat sich seit Wochenbeginn beinahe halbiert.  Das Corona Zahlenspiel basiert seit Anbeginn auf falschen Tatsachen, und nahezu alle Massenmedien spielen brav mit. So plötzlich …… „WUNDER IST GESCHEHEN“ …… und wem haben wider Menschen alles dass zu verdanken …..!!!! Was der Frühling alles schafft, ist ja fast so wie eine Grippe Welle.

Corona-Pandemie „hätte verhindert werden können“Die weltweite Verbreitung des Coronavirus mit ihren schrecklichen Auswirkungen hätte nach Ansicht unabhängiger Experten vermieden werden können. ... Ja! Mit strikten Reisebeschränkungen zB Jaja ja Und das stimmt auch, es hätte vermieden werden können! Daher klagen gegen die Politik das kommt, ganz sicher und zurecht!

Lücken im System? Corona-Tests als GeschäftsmodelleDie Causen HG Pharma und Ärztezentrum zeigen, wie in der Pandemie schnelle Profite möglich sind. FPÖ-Hauser sieht Grund in Aufweichung des Medizinproduktegesetzes