Niederösterreich

Niederösterreich

Waldbrand in Mödling forderte Einsatzkräfte

Föhren in Flammen: Waldbrand im niederösterreichischen Mödling forderte Einsatzkräfte

02.04.2021 11:30:00

Föhren in Flammen: Waldbrand im niederösterreich ischen Mödling forderte Einsatzkräfte

Nächtlicher Großeinsatz im niederösterreich ischen Mödling: Am Donnerstagabend geriet ein Föhrenwald in Brand. Eine Fläche von rund einem Hektar war ...

Nächtlicher Großeinsatz im niederösterreichischen Mödling: Am Donnerstagabend geriet ein Föhrenwald in Brand. Eine Fläche von rund einem Hektar war betroffen. Der Löscheinsatz gestaltete sich aufgrund des unwegsamen Geländes schwierig.

Nehammer: „Leistungen kein Selbstbedienungsladen“ Raub in U-Bahn-Station: Wer kennt diesen Burschen? ÖFB präsentiert Auswärtstrikot im neuen Design

Artikel teilen0DruckenSieben Feuerwehren waren mit rund 130 Mann im Einsatz, unterstützt wurden sie durch die Flugpolizei, welche mit zwei Hubschraubern beteiligt war. Die Flugdienstbasisgruppe Süd des Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes wurde aus Wiener Neustadt angefordert, dieser Sonderdienst ist auf die Arbeit mit Luftfahrzeugen spezialisiert.

Der Föhrenwald stand teils in Flammen.(Bild: APA/FFMOEDLING.AT)(Bild: APA/BFKDO Mödling/Mathias Seyfert)Kurz nach Mitternacht meldete die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Mödling, dass der Band unter Kontrolle sei. Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Dass Feuer kommt von unten. Da hat man wohl wieder ne DUMB zerlegt Hoffentlich waren das keine unbeugsamen Partygäste...