Vor Türkei-Besuch: Erdogans unmissverständliche Botschaft an die EU

Die Repressionen in der Türkei erreichen vor dem heutigen Besuch der EU-Spitzen bei Präsident Erdogan einen neuen Höhepunkt.

05.04.2021 19:03:00

Die Repressionen in der Türkei erreichen vor dem heutigen Besuch der EU-Spitzen bei Präsident Erdogan einen neuen Höhepunkt.

Die Repressionen in der Türkei erreichen vor dem heutigen Besuch der EU-Spitzen bei Präsident Erdogan einen neuen Höhepunkt.

© (c) AFP (OZAN KOSE)Unmittelbar vor einem Besuch der EU-Spitze beidem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdoganhat die Unterdrückung regierungskritischer Stimmen in der Türkei einen neuen Höhepunkt erreicht. DerMenschenrechtspolitiker Ömer Faruk Gergerlioglu

wurde nach Aberkennung seines Abgeordnetenmandats am Wochenende verhaftet, von Polizisten krankenhausreif geschlagen und schließlich aus der Intensivstation geholt und in ein Hochsicherheitsgefängnis gebracht. Am Montag wurden bei Morgengrauen zehn pensionierte Admiräle verhaftet, weil sie sich in einem offenen Brief besorgt über die Regierungspolitik geäußert hatten.

EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen und Ratspräsident Charles Michelwerden am Dienstag in Ankara erwartet, um mit Erdogan über eine Ausweitung der Zollunion und andere Anreize zu sprechen, die der jüngste EU-Gipfel der Türkei in Aussicht gestellt hat. headtopics.com

Weiterlesen: Kleine Zeitung »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...