Heutetierisch, Heute Tierisch, Tiere, Tierisch, Haustiere, Tierwissen, Tiervideos, Tier-Horoskop, Tier Horoskop

Heutetierisch, Heute Tierisch

Vor diesen Tieren fürchten sich die Österreicher - HeuteTierisch - heute.at

Hai? Schlange? Biene? Hund? 1000 Menschen in Österreich wurden gefragt, vor welcher dieser Tierarten sie am meisten Angst haben. Hier, die Ergebnisse.

13.02.2020 19:51:00

Hai? Schlange? Biene? Hund? 1000 Menschen in Österreich wurden gefragt, vor welcher dieser Tierarten sie am meisten Angst haben. Hier, die Ergebnisse.

Hai? Schlange? Biene? Hund? 1000 Menschen in Österreich wurden gefragt, vor welcher dieser Tierarten sie am meisten Angst haben. Hier, die Ergebnisse.

(Bild: picturedesk.com/APA)belegt der Adler. 25,4 % der Befragten gaben an, dass ihnen Adler Unbehagen auslösen.(Bild: iStock)Platz 12Sehr weit unten auf der Angst-Skala sind Pferde. 24,6 % der Befragten gaben an, vor Pferden Angst zu haben.(Bild: iStock)

Corona-Alarm! Bald keine Intensivbetten mehr frei Corona-Maßnahmen: Nächtliche Ausgangssperre soll von 20 bis 6 Uhr kommen Virus-Lage immer schlimmer: 1.302 Neuinfektionen in OÖ

Gleich nach dem Pferden kommen aufPlatz 13Ameisen.24,3 % der Befragten gaben an, dass Ameisen Unbehagen bei ihnen auslösen.(Bild: iStock)Nach den Ameisen aufPlatz 14und recht weiten unten im Unbehaglichkeits-Ranking sind Hunde. 22,2, % der Befragten gaben an, Angst vor Hunden zu haben.

(Bild: iStock)Auf Platz 15und damit auf dem vorletzten Platz ist die Hauskatze. 13,9 % der Befragten gaben an, dass Katzen Unbehagen vermitteln.(Bild: iStock)Platz 16Am wenigsten Angst scheinen Österreicher vor Schmetterlingen zu haben. Nur 12,5 % der Befragten gab an, dass Schmetterlinge Unbehagen vermitteln.

"Welche dieser Tierarten vermitteln Ihnen Unbehagen bzw. vor welchen Tierarten haben Sie Angst?"Das hat"Marktagent" 1000 Österreicher zwischen 14 und 69 Jahren gefragt. Zur Wahl standen 16 Tierarten – von Hai über Spinne bis Hund, Ameise oder Biene. Wir haben die Ergebnisse in der Bildergalerie oben für dich zusammengefasst. Viel Spaß beim Durchklicken!

Spoiler: Weiterlesen: heute.at »

Dreifachmord in NÖ: Schlossherr heute wieder vor GerichtDas Oberlandesgericht Wien entscheidet heute, ob es bei lebenslanger Haft bleibt.

Google geht gegen EU-Kartellstrafen vor - derStandard.at

Sprint vor Übernahme, Aktie steigtEin US-Gericht hat der geplanten Fusion mit T-Mobile US zugestimmt.

Wie man Akten vor Weitergabe (nicht) schütztMan könne eine Umgehung nicht ausschließen, nur erschweren, so Sektionschef Pilnacek. Man kann auch Pilnacek entsorgen

Airbus stellte in Singapur neues Flugzeugdesign-Modell vorMit dem nicht ganz neuen Blended-Wing-Body-Konzept soll bis zu 20 Prozent Kraftstoff gespart werden können. Ein Modell soll noch heuer getestet werden.

Pessimistische Union: „Die Wölfe lauern noch vor der Tür“Große Teile der Europäer fühlen sich gesellschaftlich wie wirtschaftlich abgehängt und wünschen sich mehr sozialen Zusammenhalt im eigenen Land sowie die guten alten Zeiten zurück, zeigt eine neue Umfrage.