Universitäten, Unis, Studierende, Corona

Universitäten, Unis

Vor dem 3. Lockdown: Studenten schlagen Alarm: „Nicht auf die Unis vergessen“

Studierendenvertreter fordern jetzt klare Regelungen, flächendeckende Tests und ein Aussetzen der Studienbeiträge. #universitäten #unis #studierende #corona

21.12.2020 09:31:00

Studierendenvertreter fordern jetzt klare Regelungen, flächendeckende Tests und ein Aussetzen der Studienbeiträge. universitäten unis studierende corona

Während es Unterstützung für Schulen, Wirtschaft und Tourismus gibt, sind Hochschulen aus der öffentlichen Kommunikation verschwunden. Studierende nvertreter fordern jetzt klare Regelungen, flächendeckende Tests und ein Aussetzen der Studienbeiträge.

Auswirkungen des dritten Lockdowns auf Universitäten und Fachhochschulenseitens der Regierung gar nicht erst thematisiert. Studentenvertreter schlagen nun Alarm: „In der Krise darf man nicht auf die 370.000 Studierenden vergessen“, sagt Sabine Hanger, seit Oktober Vorsitzende der Österreichischen Hochschülerschaft.

Astra Zenecas Probleme hauen alle Pläne über den Haufen Israel: 224.000 Impfungen - an einem Tag Luchspaar in der Niederösterreich gesichtet - derStandard.at Weiterlesen: Kleine Zeitung »