Visch mit V: Ein veganer Jänner im Selbstversuch

Visch mit V: Ein veganer Jänner im Selbstversuch:

26.01.2022 16:37:00

Visch mit V: Ein veganer Jänner im Selbstversuch:

Veganuary heißt eine Initiative, die ermuntern sollte, sich im Jänner vegan zu ernähren. Ist es dafür nicht etwas zu spät? Nein, eigentlich gar nicht

Schön weichgeklopft von allen Seiten bin ich mittlerweile, wie ein Schnitzel – dabei esse ich jetzt schon eine Weile keines mehr. Und das kam so: Als Kind einer, sagen wir, sehr ernährungsbewussten Mutter in Zeiten, wo das alles noch lange kein Thema war, schaute die Rebellion später so aus, dass ich meinem eigenen Kind, dessen Menüvorstellung zwischen Spaghetti bolognese, Hascheeknödel und Hascheehörnchen variiert hat, alles erlaubt, und mehr noch, das alles auch gekocht habe. Fleisch war unser Gemüse, und wir waren lange sehr unberührt davon, dass die Oma mittlerweile nicht bloß vegetarisch lebte, sondern immer wieder auch vegan.

Weiterlesen: DER STANDARD »

Veganuary: Was bringt der vegane Jänner?'Veganuary' heißt eine Netzinitiative, die Menschen zu Jahresbeginn ermuntern sollte, sich im Jänner vegan zu ernähren. Ist es dafür jetzt nicht ein bisschen zu spät? Nein, eigentlich gar nicht, findet Mia Eidlhuber.

Vbg: Feuerwehrmann löscht in Brand geratene Heizkanone in Mittelberg abMITTELBERG IM KLEINWALSERTAL (VBG): Am Abend des 25. Jänner 2022 beabsichtigte der 69-jährige Hausbewohner mit einer Heizkanone, an der eine 33 kg Gasflasche

Monteur stürzt in Windrad-Turm 90 Meter ab - totMonteur stürzt im Burgenland in Windrad-Turm 90 Meter ab! Hubschrauber und Notarzt waren alarmiert - leider konnten sie nur mehr den Tod des Mannes feststellen. RIP

Stmk: Fußgänger (71) in Stainach-Pürgg von Pkw erfasst und tödlich verletztSTAINACH-PÜRGG (STMK): Am Montagabend, 24. Jänner 2022, wurde ein 71-jähriger Fußgänger beim Überqueren der Fahrbahn in Stainach-Pürgg von einem Pkw erfa

Oö: 550 Schweine bei brennendem Stall in Brunnenthal Dank guter Belüftungstaktik gerettetBRUNNENTHAL (OÖ): 10 Feuerwehren mit 150 Einsatzkräften bekämpften am 25. Jänner 2022 einen Brand eines landwirtschaftlichen Objekts in der Ortschaft Atzman

Oö: Vier Feuerwehren bei Brand eines Hackschnitzellagers in Wartberg an der Krems im EinsatzWARTBERG AN DER KREMS (OÖ): Vier Feuerwehren standen am Dienstag, 25. Jänner 2022, bei einem Brand eines Hackschnitzellagers im Nebengebäude eines Vierkantho

Foto: iStockphoto Schön weichgeklopft von allen Seiten bin ich mittlerweile, wie ein Schnitzel – dabei esse ich jetzt schon eine Weile keines mehr. Und das kam so: Als Kind einer, sagen wir, sehr ernährungsbewussten Mutter in Zeiten, wo das alles noch lange kein Thema war, schaute die Rebellion später so aus, dass ich meinem eigenen Kind, dessen Menüvorstellung zwischen Spaghetti bolognese, Hascheeknödel und Hascheehörnchen variiert hat, alles erlaubt, und mehr noch, das alles auch gekocht habe. Fleisch war unser Gemüse, und wir waren lange sehr unberührt davon, dass die Oma mittlerweile nicht bloß vegetarisch lebte, sondern immer wieder auch vegan. Willkommen bei DER STANDARD Sie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen. Bitte deaktivieren Sie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter. Sie haben ein PUR-Abo?