„Virus, das mich erobert, noch nicht erschaffen“

Mit einer Nachricht an seine Fans hat sich Rammstein-Sänger Till Lindemann nach einer Nacht auf der Intensivstation zurückgemeldet. „Das Virus, das ...

29.03.2020 17:15:00

Mit einer Nachricht an seine Fans hat sich Rammstein-Sänger Till Lindemann nach einer Nacht auf der Intensivstation zurückgemeldet. „Das Virus, das mich erobern will, ist noch nicht erschaffen“, schrieb der Musiker auf Instagram.

Mit einer Nachricht an seine Fans hat sich Rammstein-Sänger Till Lindemann nach einer Nacht auf der Intensivstation zurückgemeldet. „Das Virus, das ...

. Nach einer Nacht auf der Intensivstation sei er weiter im Krankenhaus behandelt worden, war unter anderem auf der Homepage und der Facebook-Seite von Rammstein zu lesen. „Till hat eine Nacht auf der Intensivstation verbracht und wird heute auf eine andere Station verlegt, weil es ihm besser geht“, hieß es. „Der Test auf das Coronavirus war negativ.“ Nähere Angaben machte die Band nicht.

Affen stahlen Blutproben für Corona-Test aus Labor Retourkutsche gegen SPÖ: Auch 2015 fehlten bereits sechs Nullen im Budget Im Ausland angesteckt: Säugling stirbt an Covid-19

In wenigen Wochen steht die Fortsetzung der erfolgreichen Stadiontour von Rammstein in Europa und Nordamerika auf dem Programm. Bisher gibt es vonseiten der Band und des Tourveranstalters keine Angaben, ob die Tour wie geplant stattfinden kann und soll.

krone.atEinloggen, um an der Diskussion teilzunehmen Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Keine Angst, Bill Gates lässt weiter forschen. Irgendwann erwischt er auch dich! Gibt es bei uns wohl auch schon diese Forderung. Am 23. wird dann wohl die Quarantäne usw. außer Kraft gesetzt u. falls es wieder mehrere über 10% Zuwächse der Infizierten gibt, nach Ende des 1 monatigen Ramadans wieder in Kraft gesetzt...?

Aber 2x in die Schlagzeile der Krone hat es dieses Arschloch ja jetzt doch geschafft. Ziel erreicht. Also auf dem Foto zeigts augenscheinlich Wirkung. Es greift die Organe an, das Hirn hat es anscheinend schon erreicht...... Ich denke an die RammsteinOpfer, die diese Band anscheinend für Ihre Bekanntheit nutzen wollte !

Hochmut kommt vor dem Fall! Sollte er vielleicht mal darüber nachdenken.

Gefährliche Party mit dem VirusEin FPÖ-Abgeordneter hat eine „Corona-Party“ besucht, in Tirol und Niederösterreich wurden solche Treffen gesprengt. Und auch im Ländle gibt es „Covid-19-Partys“, wie WANN & WO erfuhr.

Rammstein-Sänger Lindemann: 'Virus gegen mich noch nicht erschaffen''Der Test auf das Coronavirus war\r\nnegativ', so der Sänger nach einer Nacht in der Intensivstation.

Der Virus macht Trump so beliebt wie nie zuvor - News | heute.atDonald Trump hat in der Coronakrise nur bedingt Führungsqualitäten bewiesen. Trotzdem steigen seine Popularitätswerte. Warum ist das so? Vielleicht greift Corona doch auch das Hirn an? (Dann hätten wir auch nur wenige Promille an Betroffenen) traeumt weiter die steigen genauso wenig wie die von tuerkis gruen

Zahl der Virus-Infizierten steigt in Wien auf 1.029 - Inhalte | heute.atDie Zahl der Corona-Infektionen in Österreich steigt weiter - die der Toten auch. Die aktuellen Corona-Zahlen vom Samstag (Stand 07:00 Uhr) auf einen Blick.

Wie das Virus das Denken im Land langsam verändert - derStandard.at

Corona-Virus: Sechs Menschen starben an einem einzigen Tag in der SteiermarkAllein am Freitag gab es sechs Todesfälle in Zusammenhang mit Coronavirus-Infektionen in der Steiermark. Das ist ein trauriger Rekord.