Polen, Verkehrsunfall, Todesfall, Jugendliche, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Polen, Verkehrsunfall

Vier Jugendliche verbrennen bei Unfall in Flammen-Auto

Bei dem tragischen Unfall in einer polnischen Gemeinde nördlich von Warschau sind vier Jugendliche auf grausamste Weise ums Leben gekommen.

18.10.2021 17:40:00

Bei dem tragischen Unfall in einer polnischen Gemeinde nördlich von Warschau sind vier Jugendliche auf grausamste Weise ums Leben gekommen.

Bei dem tragischen Unfall in einer polnischen Gemeinde nördlich von Warschau sind vier Jugendliche auf grausamste Weise ums Leben gekommen.

Feuerwehrin Maków Mazowiecki Alarm schrillte. Aus der nahen Gemeinde Romanowo wurde ein Brand gemeldet.Als die Einsatzkräfte am Unglücksort eintrafen, entdeckten sie am Straßenrand einen völlig demolierten Pkw, der offensichtlich zuvor frontal mit einem Baum kollidiert war. Der Audi stand bereits in Vollbrand.

NÖ-Spitäler: Kritische Marke wurde überschritten Aufstand gegen Impfung „klarer Bruch des Eides!“ 619 Covid-Intensivpatienten in Österreichs Spitälern, 13.592 Neuinfektionen

Vier Tote in brennendem WagenVerzweifelte Zeugen schilderten, dass zumUnfallzeitpunktmindestens drei Menschen in dem Auto gesessen hatten. Aufgrund der Flammen war aber an eine Rettungsaktion nicht zu denken.Sofort begannen die Floriani mit dem Löschangriff, mit Massen an Schaum gelang es schließlich, das Feuer zu löschen. Dann folgte die schreckliche Entdeckung für die Helfer. Es waren sogar vier junge Menschen in dem Unfallauto – für sie alle kam jede Hilfe zu spät.

Opfer müssen erst identifiziert werden Weiterlesen: heute.at »

Trümmerfeld nach Unfall: Zwei SchwerverletzteZwei Schwerverletzte hat ein Frontalzusammenstoß zweier Autos am Sonntagabend in Niederösterreich gefordert. Die beiden Fahrzeuge waren auf der B4 ...

19-Jähriger krachte frontal gegen PkwNach einem Überholmanöver in Selbitz krachte ein Bursche gegen ein entgegenkommendes Auto. Er wurde schwer verletzt ins Spital geflogen.

Gewesslers Prestigeprojekte sind fast fertig – und nun?Die vier größten Projekte Ökostrom, Steuerreform, Klimaticket und Plastikpfand sind nahezu erledigt. Was kommt als Nächstes? Die Vernichtung Österreich Alles Schwachsinn .. vorallem der Plastikpfand … nur weil der grosse Bruder ihn hat … mit dem Grüngeschwätze werden wir die Wirtschaft noch kollapieren - erneuerbare Energien … Energiepreis steigt ins unleistbare … grossartig 🤣😂

Ungeimpften das Gehalt kürzen, Herr Hacker?In seinem ersten Interview nach dem schweren Sturz erzählt der Wiener Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) alles über den Unfall in seiner Wohnung, ... Der ist sicher auf die Birne gefallen. Wenn er in der 2. Woche keine Schmerzmittel mehr brauchte kann es nicht so schlimm sein - das weiß ich als als Patient mit Wirbelsäulenfrakturen.

Kilometerlanger Stau nach Sperre von A23-Tunnel in WienBlechschlangen und eine Stunde Wartezeit: Durch einen Unfall musste Montagfrüh der Hirschstettner Tunnel gesperrt werden. Ausweichen war kaum möglich. Fotos von einem Stau wären praktisch.

Auf milden, sonnigen Wochenstart folgt KaltfrontDie kommenden Tage bleiben mild und föhnig, erst gegen Ende der Woche kommt die Kaltfront. Ab Donnerstag kühlt es ab, Regenschauer ziehen ins Land ... Kaltfront Ende Oktober, das gab es noch nie. Blackout u. Kaltfront u. nix vorbereitet. Schuld ist Grün, die lassen keine Notstromaggregate in Gemeindewohnungen einbauen.