Tuning, Österreich, Kärnten, Polizei, Unfall, Velden Am Wörther See, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Tuning, Österreich

Video zeigt, wie Mercedes in Velden in Party-Meute rast

Schrecksekunden beim GTI-Treffen in Velden: Ein Lenker wich dem Gegenverkehr aus und fuhr in die Zuschauermenge. Verletzt wurde zum Glück niemand.

19.09.2021 16:20:00

Schrecksekunden beim GTI-Treffen in Velden: Ein Lenker wich dem Gegenverkehr aus und fuhr in die Zuschauermenge. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Schrecksekunden beim GTI-Treffen in Velden: Ein Lenker wich dem Gegenverkehr aus und fuhr in die Zuschauermenge. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Besucher Edvin A. hielt die Schrecksekunden mit seiner Handykamera fest."Es war schon sehr knapp. Neben mir hat es einen erwischt, aber der war nicht verletzt. Der Autofahrer hat sich auch sofort entschuldigt. Er meinte, er wollte dem Gegenverkehr ausweichen",

3G am Arbeitsplatz kommt mithilfe der SPÖ nun fix Juncker in Wien geehrt, weiß aber nicht warum Kern in Zib2: 'Kurz hat ein System perfektioniert, das er von der SPÖ vorgefunden hat'

".Video: Edvin A.Auch von den anderen Zuschauern wurde zum Glück niemand verletzt, alle kamen mit dem Schreck davon, wie auch auf dem kurzen Video zu hören ist."Wir haben dann nur gesagt, er soll weiterfahren. Die Polizei hat dann eine Absperrung eingerichtet", meint Edvin A.

Das inoffizielle GTI-Nachtreffen (geht bis heute, Sonntag) – das offizielle Haupttreffen im Mai wurde aufgrund der Pandemie schon zwei Mal abgesagt – war zwar angekündigt, die Exekutive rechnete allerdings nicht mit einem derartigen Ansturm. Um einen Verkehrskollaps zu verhindern, musste das Zentrum von Velden in der Nacht von Freitag auf Samstag gesperrt werden. headtopics.com

Created with Sketch.Über 100 Anzeigen für die Tuning-FansStrafrechtlich hat es bisher laut Kärntner Polizeisprecherin Lisa Sandriesser keine Übertretungen gegeben, dafür aber weit über 100 verkehrsrechtliche Anzeigen. Zudem seien Führerscheine und mehr als 20 Kennzeichen abgenommen worden. Aus dem ganzen Bezirk hagelte es Beschwerden:"Dieses 'Gummi-Gummi', das Erzeugen von Geruch und Lärm, auch das Knallen mit den Auspuffanlagen sind die gängigsten Delikte", meint Bernd Riepan, Bezirkshauptmann des Bezirks Villach-Land.

Weiterlesen: heute.at »

Arbeits-Los – Die untere Schicht wird gegängeltZuverdienst streichen, Arbeitslosengeld kürzen, Mindestsicherung abschaffen – dass man Nichtgeimpften die Existenz entzieht, passt ins traurige Bild ... tja, Österreich mit dem 'Deutschland der 30-er' als Vorbild!!! Der Fortschritt hat sich 'gewandelt'!!! 😉 1 Warum „untere Schicht“ es gibt auch in der „oberen Schicht“ Menschen die sich weigern bei dem Pharma Experiment teilzunehmen! Jedoch wollt ihr diese nicht vorzeigen, damit ihr die Behauptung, dass nur die Sozialschwachen und „dummen“ gegen die Impfung sind, beibehalten könnt!

Kurz stellt 1G für Apres-Ski ins AussichtIn einem deutschen Zeitung sinterview macht Bundeskanzler Kurz klar, dass wohl auch die heurige Wintersaison alles andere als normal sein wird.

Bohlen (67) im Spital: Operation nach TauchunfallDer deutsche Musiker Dieter Bohlen hat sich nach einem Tauchunfall ins Krankenhaus begeben müssen. „Ich habe mich am Ohr verletzt und musste leider ...

Gabalier-Seilschaft wieder im Tal: „Überglücklich“Drei Tage Strapatzen, aber auch pure Euphorie und ein traumhaftes Alpinerlebnis liegen hinter der Seilschaft, die rund um Schlagerstar Andreas ... Unverantwortlich die Verherrlichung des Schnapserls am Berg von den Bergführern und den Sendungsmachern. Dagegen wäre eine Aufklärung über die Gefahren des (hochkonzentrierten) Alkoholkonsums professionell gewesen. Da zahlt man gerne ORF Gebühren. Ich hab nur zugesehen weil ich selbst 2004 oben war. Wie bei den Pilcher Filmen, nur wegen der schönen Landschaft😉 Warum tragen die rindficher keine Kopfschmuck beim almabtrieb?

Deutscher Doppelmörder rechnet mit US-Justiz abEin deutscher Doppelmörder wird nach 33 Jahren harter US-Haft freigelassen. In seinem Buch „Rückkehr ins Leben“ rechnet Jens Söring mit der dortigen ... Zum Glück ist die österreichische Justiz bei allem ja viel besser :-) P.S. Ein Doppelmörder schafft es in die Kronenzeitung, Leute, welche ihr Recht auf Sterbehilfe einfordern wollen haben keine CHANCE :-) Ja, die armen Mörder, mit Denen man Mitleid haben muß und Denen man eine Plattform geben muß. 😒😠 Direkt ab ins Verlies mit dem stück Scheiße.

Junger Hausbesitzer nach Explosion per Heli ins SpitalFurchtbarer Unfall im Bezirk Zwettl: Ein jüngerer Hausbesitzer erlitt beim Anheizen seines Ofens schwerste Verbrennungen.