Verstappen trägt Hondas Hoffnungen: Titel 2020 ist das Ziel - derStandard.at

10.10.2019 14:44:00

Verstappen trägt Hondas Hoffnungen: Titel 2020 ist das Ziel:

Verstappen trägt Hondas Hoffnungen: Titel 2020 ist das ZielDer Große Preis von Japan ist auch das Heimspiel von Honda. In Red Bull hat der Motorenlieferant endlich den passenden Partner gefunden.Foto: REUTERS/Anton VaganovSuzuka – Über einen Mangel an bleibenden Erfahrungen konnte Max Verstappen nicht klagen. Arbeiter im Honda-Werk feierten den Formel-1-Star wie einen Heilsbringer, auch bei einem PR-Auftritt in den Straßen Tokios wurde dem Niederländer ein warmer Empfang bereitet, und dann durfte der Red-Bull-Pilot auch noch ans Steuer eines historischen Boliden.

EU-Behörde gab grünes Licht für Johnson-Impfstoff Opposition vermisst „echten Neustart“ aus Krise Rihanna: Zum Dinner-Date in einem Hauch von Nichts Weiterlesen: DER STANDARD »

Anschlag in Halle: 'Das Feuer der Intoleranz ist zurückgekehrt' - derStandard.at

Für London sind Brexit-Gespräche gescheitertNach Telefonat mit Merkel dürften Johnsons letzte Hoffnungen auf ein Abkommen mit Brüssel begraben sein. Gut so. I glaubs erst, wenns endlich soweit is. No more brexiting Es kommt ja nur darauf an, wem die Schuld für das Scheitern der Verhandlungen zugeschrieben werden kann. Ein steuerbelastendes dummes Spielchen.

Zum 150. Geburtstag regnet es im New Yorker Met GeschenkeDas Metropolitan Museum of Art feiert 2020 unter seinem Direktor Max Hollein 150-jähriges Bestehen.

Stockerau verhängt Baustopp für StadtkernStadtregierung will ausufernden Baumaßnahmen Herr werden. Ziel ist es, in der Stadt mehr Grünflächen bereitzustellen. Manche denken um ... Manche nicht

Zu viel Beton: Bodenverbrauch nimmt ab, ist aber nach wie vor hoch - derStandard.at

VÖP-Geschäftsführerin Corinna Drumm ist neue Vizepräsidentin des Europäischen Privatradioverbands AER - derStandard.at