Verkehrssicherheit - Nur 89 Prozent der Fahrzeuglenker halten vor Schutzwegen an

Jedes Jahr passieren in Österreich auf Zebrastreifen mehr als 1.000 Unfälle mit Personenschaden.

14.05.2021 09:00:00

Laut Beobachtungen des ÖAMTC in Wien halten nur 89 Prozent der Fahrzeuglenker vor Schutzwegen an.

Jedes Jahr passieren in Österreich auf Zebrastreifen mehr als 1.000 Unfälle mit Personenschaden.

Weiterlesen: Wiener Zeitung »

Marko Arnautovic schockt mit Wutjubel: Marko Arnautovic: 'Ich bin kein Rassist und werde niemals ein Rassist sein'

Nach dem dritten Tor gegen Nordmazedonien brach Marko Arnautovic in wilden Torjubel aus. Aus Serbien kommt nun der Vorwurf, dass es sich um rassistische Beleidigungen gehandelt haben solle. Der Torjäger stellt das in Abrede.

Ja dann, Schutzwege abschaffen?

Corona-Zahlen : Positiver Trend bleibt: Nur 933 NeuinfektionenAllerdings starben 16 weitere Menschen an oder mit dem Coronavirus.

Die besten Multiplayer-Spiele, für die man nur ein Handy oder Tablet brauchtGute Spiele, die man zusammen auf nur einem Mobilgerät spielen kann, sind eine Rarität – doch sie existieren

Alaba Austria-Investor – seine neue Aufgabe im KlubDavid Alaba kauft zwei Prozent der Wiener Austria. Der Star-Kicker greift seinem ehemaligen Klub nicht nur finanziell unter die Arme.

Über eine Million Menschen in Österreich voll immunisiert30,9 Prozent der Einwohner zumindest einmal geimpft.

So funktioniert Israels Raketenabwehr 'Iron Dome'Der Schutzschild konnte laut Armee 90 Prozent der Hamas-Raketen abfangen, die seit Montag auf das Land hagelten.

40 Prozent der HIV-Infektionen werden sehr spät diagnostiziertMit der Kampagne 'einfachtesten' will die Aids Hilfe Wien Menschen zum HIV-Test animieren.