Verhaftet: Infizierter Arzt behandelte im Hotspot-Bezirk Pongau

Verhaftet: Infizierter Arzt behandelte im Hotspot-Bezirk Pongau

03.03.2021 22:35:00

Verhaftet: Infizierter Arzt behandelte im Hotspot-Bezirk Pongau

Der Mediziner ignorierte seine Quarantäne. Wie viele Patienten er ohne Maske und Abstand behandelt hat, ist noch unklar

pocketIn Radstadt und Bad Hofgastein explodieren die  Corona-Neuinfektionen. Radstadt lag am Mittwoch bei einer 7-Tage-Inzidenz von 1.168, Bad Hofgastein bei 1.042. Deshalb gilt ab Freitag, 0 Uhr, ein striktes Ausreiseregime: Die Orte verlassen darf nur, wer einen negativen Corona-Test hat. Das gilt für 14 Tage.

35 Prozent der Corona-Erkrankten auf Intensivstationen verstarben Bildungsforscher: Was wir den Kindern antun, ist fast kriminell Maria (29): „Mitten im Leben, und dann so etwas“

Ausgerechnet in dem Hotspotbezirk, der mit einer 7-Tage-Inzidenz als Kandidat für eine Abriegelung samt Ausreisetestpflicht ist, hat ein infizierter Arzt Patienten ohne Maske und ohne Schutzabstand behandelt. Der Mediziner wurde am Mittwoch wegen vorsätzlicher Gefährdung von Menschen durch übertragbare Krankheiten festgenommen.

Auf Quarantäne gepfiffenLaut Polizei war der Arzt in den vergangenen Tagen positiv auf das Coronavirus getestet worden und hatte am Dienstag trotzdem noch einen Patienten ohne Mindestabstand und Maske in seiner Ordination behandelt. Die Quarantäneanordnung der Behörde ignoriert er dabei. Darum wurde der Mann vorerst auf freiem Fuß angezeigt. headtopics.com

Trotzdem tauchte der Arzt - er ist seinen Vierzigern - am Mittwoch erneut in seiner Ordination auf. Daraufhin wurde die Exekutive verständigt. Die Staatsanwaltschaft Salzburg ordnete die Festnahme des Mannes an, der Mediziner wurde in die Justizanstalt Salzburg gebracht.

Ob es - und wenn ja, wie viele - weitere potenziell betroffene Patienten oder andere Kontaktpersonen gibt, war zunächst nicht bekannt.Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Weiterlesen: KURIER »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Der Mann ist ja total irre ... Wir haben ja soviel Ärzte.... 🙄 ThomasSzekeres Eigentlich egal. Kurz lässt in ganz Österreich spreadern.. Mit tagelangen Verzögerungen lässt er es laufen. Wie war das? 50..100 Inzidenz HA! Thomas_Ge1 👁 Da meint man Ärzte müssten es besser wissen - weit gefehlt!