Vampirfledermäuse stillen Blutdurst lieber in Gesellschaft

Vampirfledermäuse stillen Blutdurst lieber in Gesellschaft:

26.09.2021 09:15:00

Vampirfledermäuse stillen Blutdurst lieber in Gesellschaft:

Weibliche Gemeine Vampire, die enge Beziehungen zueinander pflegen, treffen sich auch bei der Jagd, selbst wenn sie sich separat auf den Weg machen

Die Vampirfledermäuse sind die einzige Säugetiergruppe, die sich ausschließlich von Blut ernährt – wenn man die milchtrinkenden Jungtiere außer Acht lässt. Wer als Opfer infrage kommt und angezapft wird, hängt von der Gattung des Blutsaugers ab: Während sich der Gemeine Vampir bevorzugt Säugetiere wie Kühe und Pferde vorknöpft, beißen der Kammzahnvampir und der Weißflügelvampir lieber bei Vögeln zu. Auch Menschen können bei Gelegenheit auf der Speisekarte stehen, wobei man sich dafür in ihrem Habitat auf den amerikanischen Kontinenten befinden muss.

Mehr als 4000 Corona-Neuinfektionen in Österreich Wohnungsmarkt: Wucherpreise und Fake-Inserate Steiermark: 2G in Nachtgastro und bei Großevents!

Willkommen bei DER STANDARDSie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

Weiterlesen: DER STANDARD »

'Harry Potter'-Star Tom Felton ins Krankenhaus eingeliefertDer Darsteller

Rankweiler Frauen trafen zweimal, aber einmal ins eigene TorVor knapp tausend Zuschauer gab es im Frauenderby zwischen Dornbirn und Rankweil kein Sieger.

Selbst Bier brauen? So einfach geht‘sSowohl das Münchner Oktoberfest, als auch das Wiener Wiesn Fest fallen 2021 ins Wasser. Wer zu Hause ein wenig für Zeltstimmung sorgen möchte, der ... Nein danke. Ich bleibe bei meinem Lieblingsbier! 😎 cheers 😅Corona

Letzte Sommertage, dann lassen es Gewitter krachenWer noch einmal ins kühle Nass hüpfen oder die Sonne genießen will, muss dieses Wochenende ausnutzen. Danach kühlen uns Regen und Gewitter stark ab.

29 Flugpassagiere mit Corona-Fake-Tests erwischtWährend die Polizei mit Schwerpunktaktionen mögliche 3G-Fälscher in der Gastronomie ins Visier genommen hat, werden auch auf dem Airport ... Man kann es verstehen, dass sich Menschen angesichts des politischen Corona-Terrors nur noch so zu helfen wissen. Passt ausgezeichnet zur Fake-Pandemie. Kontrolle zu schwach - 😎

Beim Abstieg nach Arbeit abgestürzt: Wienerin tot!Nach ihrem Dienst in einer Hütte am Hochschwab wollte eine 30-jährige Wienerin am Freitag ins Tal absteigen - dort kam sie aber nie an. Die Suche in ... Musste sie an einer Flüchtlingsunterkunft vorbei? Vielleicht Wissen die etwas!