USA kündigen im Atomstreit neue Sanktionen gegen Iran an - derStandard.at

21.09.2020 19:45:00

USA kündigen im Atomstreit neue Sanktionen gegen Iran an:

USA kündigen im Atomstreit neue Sanktionen gegen Iran anIn einem umstrittenen Alleingang hatte die US-Regierung am Wochenende erklärt, dass UN-Sanktionen gegen den Iran wieder gültig sindFoto: REUTERSWashington – Im Atomstreit mit dem Iran hat die US-Regierung neue Sanktionen gegen das iranische Verteidigungsministerium und andere mit dem Militär verbundene Einheiten angekündigt. Jetzt stehe das iranische Verteidigungsministerium im Fokus, nachdem sich die USA bislang auf die Atombehörde der Islamischen Republik konzentriert hätten, heißt es in Washington. Als Warnung an Akteure in aller Welt sagte Außenminister Mike Pompeo am Montag:"Wenn Sie das Waffenembargo gegen den Iran verletzen, riskieren Sie Sanktionen."

In St. Moritz wird wieder gefeiert als gäbe es kein Coronavirus Luchspaar in der Niederösterreich gesichtet - derStandard.at Deutscher Virologe Drosten: 'Im schlimmsten Fall 100.000 Infektionen' Weiterlesen: DER STANDARD »

Streit im Uno-Sicherheitsrat: USA erachten Sanktionen gegen Iran wieder in Kraft - derStandard.at

Streit im Uno-Sicherheitsrat: USA erachten Sanktionen gegen Iran wieder in Kraft - derStandard.at

Apilimod: Neue Waffen gegen schwere Corona-Infektionen - derStandard.atYea, ein weiteres Immunosuppressive... jetzt hauma ja wirklich alle Medikamente raus die wir finden können, oder? Irgendwie müssen wir eine brauchbare Übersterblichkeit zusammen bekommen...

Boston verkürzt im NBA-Halbfinale gegen Miami auf 1:2 - derStandard.at

Djokovic gegen Schwartzman im Finale von Rom - derStandard.at

Haaland-Doppelpack! Dortmund gewinnt Auftakt mit 3:0Borussia Dortmund ist mit einem klaren 3:0-Erfolg im Borussen-Duell gegen Mönchengladbach in die neue Saison gestartet. Erling Haaland traf doppelt.