Biden, Regierung, Amerika

Biden, Regierung

US-Regierung : So baut Biden an seinem Kabinett

Amerikas künftiger Präsident Joe #Biden macht sein Versprechen wahr und präsentiert nach und nach seine #Regierung, die tatsächlich so bunt wie #Amerika zu werden scheint.

11.12.2020 15:30:00

Amerika s künftiger Präsident Joe Biden macht sein Versprechen wahr und präsentiert nach und nach seine Regierung , die tatsächlich so bunt wie Amerika zu werden scheint.

Wer ist drin, wer ist draußen und wer ist fix? Die 45-jährige Katherine Tai, Amerika nerin chinesischer Abstammung, will Biden als US-Handelsbeauftragte, den pensionierten Vier-Sterne-General Lloyd Austin als Verteidigungsminister und Pete Buttigieg soll Botschafter in China werden.

gab die Nominierung des 67-Jährigen in dieser Woche bekannt. In seiner vier Jahrzehnte langen Militärkarriere habe Austin „beispielhafte Führungsqualitäten“ und Charakterstärke unter Beweis gestellt, erklärte Biden. „Er ist qualifiziert wie kein zweiter, es mit den Herausforderungen und Krisen der jetzigen Zeit aufzunehmen.“ Austin solle zudem die Beziehungen zu den Verbündeten der Vereinigten Staaten neu beleben.

Burgerkette Five Guys eröffnet in Kürze in Wien - derStandard.at Künftige US-Finanzministerin wirbt für kräftige Konjunkturspritzen - derStandard.at Kurzarbeitslöhne für Friseure immer schwerer vorzufinanzieren

Der 67-Jährige kann auf eine erfolgreiche militärische Karriere mit Einsätzen in Afghanistan und im Irak zurückblicken und war 2012 von Präsident Barack Obama als erster Afroamerikaner zum Chef des wichtigen amerikanischen Militärkommandos Centcom ernannt worden. In dieser Funktion führte er den Einsatz gegen die Dschihadistenmiliz IS in Syrien und im Irak an.

Buttigieg als Botschafter in China?ButtigiegFoto © APPete Buttigieg, der einstige Mitbewerber von Joe Biden um die US-Präsidentschaft, wird für einen Botschafterposten in China gehandelt. Das berichtet das US-Portal"Axios" und beruft sich dabei auf Insider. Demnach denke Biden darüber nach, einen hochrangigen Botschafterposten mit Buttigieg zu besetzen, um dessen außenpolitisches Profil zu schärfen. headtopics.com

Weiterlesen: Kleine Zeitung »