US-Poetin Amanda Gorman wird Autorin bei Verlag Hoffmann und Campe - derStandard.at

28.01.2021 15:42:00

US-Poetin Amanda Gorman wird Autorin bei Verlag Hoffmann und Campe:

Der Hamburger Verlag wird die deutschsprachigen Ausgaben ihrer Bücher veröffentlichenFoto: ReutersHamburg – Die junge Poetin Amanda Gorman, die bei der Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Joe Biden auftrat, wird Autorin bei dem Hamburger Verlag Hoffmann und Campe. Dort sollen die deutschsprachigen Ausgaben der Bücher der 22 Jahre alten Lyrikerin und Aktivistin erscheinen, teilte der Verlag am Mittwoch mit.

Corona-Demo eskaliert: Rufe nach Rücktritt Kickls Harry: „War ein Gefangener, aber merkte es nicht“ 1910 Neuinfektionen: Intensiv-Auslastung steigt Weiterlesen: DER STANDARD »