US-Kickerin Carli Lloyd beendete internationale Karriere

US-Kickerin Carli Lloyd beendete internationale Karriere:

27.10.2021 12:05:00

US-Kickerin Carli Lloyd beendete internationale Karriere:

Die Mittelfeldspielerin wurde je zweimal Olympiasiegern, Weltmeisterin, Weltfußballerin

Die US-Amerikanerin Carli Lloyd hat am Dienstag ihr 316. Länderspiel bestritten und damit ihre internationale Karriere beendet. Die 39-jährige Mittelfeldspielerin wurde im Testspiel der USA in St. Paul gegen Südkorea (6:0) in der 65. Minute unter dem Applaus der 18.115 Zuschauer ausgewechselt. Lloyd gilt als eine der besten Fußballerinnen der Geschichte.

Laura Sachslehner dürfte neue ÖVP-Generalsekretärin werden Impfpflicht: Zwang ausdrücklich ausgeschlossen 61.500 mit Covid im Spital, 1360 nach der Impfung

Willkommen bei DER STANDARDSie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

Weiterlesen: DER STANDARD »

Powell nach Tod verspottet: US-Präsident Biden: 'Trump hetzt die Menschen im ganzen Land auf'Trump hatte darüber gespottet, dass Powell von den 'Fake-News-Medien' nach seinem Tod gut behandelt worden sei, obwohl er 'große Fehler in Sachen Irak' gemacht und einen Militäreinsatz in dem Land mit Verweis auf angebliche Massenvernichtungswaffen rechtfertigt habe.

Powell nach Tod verspottet: US-Präsident Biden greift Trump ungewöhnlich deutlich anTrump hatte darüber gespottet, dass Powell von den 'Fake-News-Medien' nach seinem Tod gut behandelt worden sei, obwohl er 'große Fehler in Sachen Irak' gemacht und einen Militäreinsatz in dem Land mit Verweis auf angebliche Massenvernichtungswaffen rechtfertigt habe. Unverbesserlich

US-Expertengremium spricht sich für Pfizer-Impfung für Kinder ausAb Freitag FFP2-Pflicht in Oberösterreichs Geschäften. Seit Dienstag werden im Bezirk Braunau wieder Ausreisekontrollen durchgeführt. Die Corona-News im Überblick

'Squid Game' ist laut Netflix 900 Millionen US-Dollar wertIn den ersten 23 Tagen sahen 132 Millionen Menschen mindestens zwei Minuten der südkoreanischen Hitserie – Rekord Was ist an der Serie so toll? Ich habe sie nicht gesehen und will sie auch nicht sehen weil sie mich nicht interessiert...

Gobelin gestohlen: Krimi um US-Botschaft geklärtNach dem mysteriösen Einbruchs-Coup in einer Diplomaten-Villa im Wiener Bezirk Döbling tauchte ein 700.000-Euro-Gobelin nun wieder auf - ein ... Wieso hat der Dieb in NÖ ein Anwesen?