US-Höchstrichter stellen Urteil in Frage, das Ehe Homosexueller ermöglichte - derStandard.at

06.10.2020 09:34:00

US-Höchstrichter stellen Urteil in Frage, das Ehe Homosexueller ermöglichte:

US-Höchstrichter stellen Urteil in Frage, das Ehe Homosexueller ermöglichteReligiöse Menschen hätten es dadurch immer schwerer, Teil der Gesellschaft zu sein, weil sie abgestempelt werden würdenFoto: AP Photo/Susan Walsh, File

Anschober: Erste Lieferung von AstraZeneca ab 7. Februar Corona: KN95-Masken sind kein Ersatz für FFP2 Die Übersiedlung der alten Dame: 80-jährige Platane zieht in den 1. Bezirk

Zwei Richter des US-Supreme Court fordern den Gerichtshof dazu auf, sich noch einmal mit einer Entscheidung aus dem Jahr 2015 zu beschäftigen, die die Ehe gleichgeschlechtlicher Paare ermöglicht hat. Clarence Thomas und Samuel Alito waren vor fünf Jahren zwei der vier Höchstrichter, die sich gegen das Urteil gestellt haben.

Weiterlesen: DER STANDARD »

Und ab geht's zurück Richtung Mittelalter! Also die Freiheit religiöser Fanatiker ist den beiden Richter wichtiger, wie die Freiheit Homosexueller Menschen.

Verstorbener 'Soundgarden'-Sänger führt US-Charts anDrei Jahre nach seinem Tod katapuliert sich der Musiker Chris Cornell mit dem Guns-'N'-Roses-Cover 'Patience' an die Spitze der US-Hitparade. 'Nach seinem Tod' kann sich kein Musiker irgend wo hin 'katapultieren'. An die Spitze einer Hitparade können ihn nur Käufer oder Wähler bringen. Auch einen lebenden.

US-Blog: Wie hältst du es mit QAnon? Verschwörungstheorien explodieren im US-Wahlkampf - derStandard.at

Corona-Infektion des US-Präsidenten: Widersprüchliche Signale aus dem Weißen Haus - derStandard.atVielleicht auch noch interessant: Über die veröffentlichten Bilder wird gesagt, sie seien innerhalb von 10 Minuten nacheinander aufgenommen worden.

Wie sich Anleger auf die US-Wahl vorbereitenFür Börsianer gilt es mittlerweile als Hauptszenario, dass der nächste Präsident erst Wochen oder Monate nach der Wahl feststeht. Investoren setzen deshalb ungewöhnliche Schritte alle Anlageklassen sind betroffen.

Unverhoffte Hauptrolle für Mike Pence im US-Wahlkampf - derStandard.atMike Pence? Das ist doch der Mann der zustimmend nickt, wenn Trump mal wieder was Dummes von sich gibt, oder? 😉

Trotz Coronavirus nimmt Donald Trump seine Maske ab'He's back': Der mit dem Coronavirus infizierte US-Präsident Donald Trump ist ins Weiße Haus zurückgekehrt.