Unmut in der SPÖ: Bürgermeister in roter Arbeiterhochburg will gegen Rendi-Wagner stimmen

Kurtwallner, Leoben, Spö, Rendiwagner, Mitgliederbefragung

#KurtWallner, SPÖ-Bürgermeister von #Leoben, sagt, die Parteichefin befinde sich 'in der Geiselhaft der Wiener SPÖ'. #SPÖ #RendiWagner #Mitgliederbefragung

Kurtwallner, Leoben

2/16/2020

KurtWallner, SPÖ -Bürgermeister von Leoben , sagt, die Parteichefin befinde sich 'in der Geiselhaft der Wiener SPÖ '. SPÖ RendiWagner Mitgliederbefragung

An der roten Basis brodelt es: Kurt Wallner, immerhin Bürgermeister der Arbeiterhochburg Leoben , wird bei der Vertrauensfrage gegen Pamela Rendi-Wagner stimmen. Die Parteichefin befinde sich 'in der Geiselhaft der Wiener SPÖ .'

aus. Im Gespräch mit der Kleinen Zeitung macht Wallner, der bei der bevorstehenden Gemeinderatswahl im März die absolute Mandatsmehrheit (bei 48,74 Prozent der Stimmen) zu verteidigen hat, deutlich, bei der Mitgliederbefragung werde er Parteichefin Pamela Rendi-Wagner nicht das Vertrauen aussprechen: „Ich habe nichts Persönliches gegen Frau Rendi-Wagner, ich hätte aber gern einen Wechsel an der Spitze.“ Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Weiterlesen: Kleine Zeitung

Leobner ihr müsst euch wehren! Es kann doch nicht angehen das die Regierung ungefragt wieder mit der Aufnahme von Wirtschaftsmigranten beginnt, während die österreichische Wirtschaft crasht. Zwingt Kurz zu einer Stellungnahme! Lasst euch nicht länger eure Grundrechte nehmen. rudifussi Die Mitglieder der SPÖ entscheiden jetzt und nicht die Benko Krone oder Funktionäre, das nennt man Demokratie ! 👍

rudifussi Bin gespannt wieviele noch folgen werden. rudifussi Alternative? 🤔

SPÖ-Chefin Rendi-Wagner: 'Es waren Querschüsse, Intrigen, falsche Gerüchte' SPÖ -Chefin Pamela Rendi-Wagner beklagt den 'respektlosen Umgang' in der Partei, die letzten Monaten seien eine 'Achterbahnfahrt' gewesen. An Rücktritt habe sie nie gedacht. Rendi-Wagner ortet einen 'Strukturkonservativismus' in der SPÖ . Ok, es war also ist Deutsch aus dem Schneider Genau derselbe Irrweg wie die SPD ?

Rendi-Wagner rügt ihre SPÖ: 'Selbstzerfleischung, Gerüchte und Intrigen'Die SPÖ -Chefin stellt den einfachen Parteimitgliedern die Vertrauensfrage: 'Ich brauche das', sagt sie in der ZiB2. Am roten Führungspersonal übt sie Kritik. Was macht sie dann mit einer großen Zustimmung? Hat sie dann mehr Macht in der SPÖ und kann endlich 'ausmisten'?

Im SPÖ-Vorstand: 12 zu 10: Nur dünne Mehrheit für Rendi-Wagners Basis-Abstimmung'Aber eine Mehrheit ist eine Mehrheit', zeigte sich Rendi-Wagner in der ZiB2 zufrieden, dass sie aus ihrer Sicht 'den richtigen Schritt zum richtigen Zeitpunkt' durchgebracht hat. SPÖ Mitgliederbefragung Vertrauensfrage RendiWagner Und? Hat sie nicht recht damit? Weg mit dieser furchtbar entsetzlichen Figur..rot=tot Nicht richtige Zeitpunkt..... Und wie man sieht „MEHRHEIT IST NICHT IMMER MEHRHEIT“ DOSKOZIL in Burgenland „MEHRHEIT IST DUMMHEIT“....... Gerade jetzt hätte SPO so viele Themen wo sie punkten können dank „IM“ KURZ UND SEINE TÜRKISE TRUPPE aber wider nichts.... SCHADE UND WANSIN!

Rendi-Wagner stellt SPÖ-Basis VertrauensfrageDie SPÖ -Chefin will sich von der Basis den 'Rücken stärken' lassen für die kommende politische Auseinandersetzung.

Unterstützung und Skepsis: So reagieren SPÖ-Spitzen auf Rendi-Wagners VertrauensfrageAK-Chefin Renate Anderl sagte am Sonntag in der ORF-'Pressestunde' SPÖ -Chefin Pamela Rendi-Wagner volle Unterstützung zu, auch die zweite Nationalratspräsidentin Doris Bures. Aus den Bundesländern kommen skeptische Stimmen. Leoben s Bürgermeister Wallner will Rendi-Wagner das Vertrauen nicht aussprechen.

Die Vertrauensfrage spaltet die SPÖ-Funktionäre160.000 Parteimitglieder haben die Zukunft von SPÖ -Chefin Pamela Rendi-Wagner in der Hand - sie sind dazu aufgerufen, über ihren Verbleib an der Spitze abzustimmen. In Österreich gibt es doch unmöglich 160000 Sozialdemokraten! 👮‍♂️👮‍♂️...ich hoffe sehr, die SPÖ stoppt diese Fahrt in die Hölle



Regierung plant jetzt Maskenpflicht im Supermarkt

Handelsketten müssen Warenangebot einschränken

43 Prozent der Beatmungsgeräte noch frei

Teilweise Maskenpflicht ++ Hotels müssen schließen

„Wollen nicht, dass Medizin vor dem Kollaps steht“

Alfons Haider meldet sich mit wichtigem Appell

Bereits 101 Polizisten in Österreich infiziert

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

16 Februar 2020, Sonntag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Kim Jong Un erstmals seit Wochen in Öffentlichkeit

Nächste nachrichten

Sturm 'Dennis': Spektakuläre Bilder vom Flughafen Heathrow
„Die Gefahr lauert auch draußen, Parks bleiben zu“ Kein Bargeldmangel: „Tresor ist prall gefüllt“ Schutzmasken-Spende aus China in Wien eingetroffen Erste Coronavirus-Infektion in griechischem Flüchtlingslager So basteln Sie ihren Mundschutz rasch selbst Kommandant von US-Flugzeugträger schlägt Alarm Mehr als 600 Ärzte klagen französische Regierung Türkei vor Katastrophe: Zahl der Toten vervierfacht - News | heute.at Tote in Italien: Sind Blutdrucksenker schuld? Saftige Pleite einer bekannten Pferde-Fleischerei Streit ums Händetrocknen: Dyson-Werbung in Deutschland vorerst gestoppt Internationale Raumstation: 'Derzeit einer der sichersten Orte'
Regierung plant jetzt Maskenpflicht im Supermarkt Handelsketten müssen Warenangebot einschränken 43 Prozent der Beatmungsgeräte noch frei Teilweise Maskenpflicht ++ Hotels müssen schließen „Wollen nicht, dass Medizin vor dem Kollaps steht“ Alfons Haider meldet sich mit wichtigem Appell Bereits 101 Polizisten in Österreich infiziert Deutschland bei Gesichtsmasken zurückhaltender Kostenlose Schutzmasken: Handel will Entschädigung 'Corona-Camp': Red Bull dachte darüber nach, Fahrer absichtlich zu infizieren - derStandard.at Abstand wegen Coronavirus: Viele Wiener Gehsteige sind zu schmal Verwirrung nach Rat der WHO, keinen Mundschutz zu tragen