#Usa, Kriminalitaet

Ungeklärter Schusswechsel vor US-Verteidigungsministerium

Ungeklärter Schusswechsel vor US-Verteidigungsministerium

03.08.2021 23:31:00

Ungeklärter Schusswechsel vor US-Verteidigungsministerium

Ein gewalttätiger Zwischenfall vor dem Sitz des US-Verteidigungsministeriums hat am Dienstag für Aufsehen gesorgt. Der Leiter der Pentagon-Polizei, Woodrow Kusse, sagte, ein Mitglied seiner Einheit sei dort am Vormittag (Ortszeit) angegriffen worden. Es habe daraufhin einen Schusswechsel gegeben. Mehrere Personen seien verletzt worden. Der Ort des Geschehens sei inzwischen gesichert, es bestehe keine Gefahr mehr. Die Bundespolizei FBI habe Ermittlungen aufgenommen.

Das Pentagon war wegen des Zwischenfalls am Dienstagvormittag (Ortszeit) für kurze Zeit abgeriegelt. Pentagon-Sprecher John Kirby sagte, Verteidigungsminister Lloyd Austin sei zum Zeitpunkt der Attacke nicht im Gebäude gewesen, aber laufend über die Lage informiert worden.

Vorbild Italien: 3G am Arbeitsplatz rückt näher Frontex-Flug nach Lagos: 13 Nigerianer abgeschoben Hat Kickls Impfklage gegen PR-Mann Rosam Chancen auf Erfolg? Wohl kaum Weiterlesen: VOL.AT »

Afghanistan: Präsident macht raschen US-Abzug für Lage verantwortlichLaut Ashraf Ghani wurde die Entscheidung, US-Truppen aus Afghanistan abzuziehen, abrupt getroffen – in seinen Augen ein Fehler Ich würde eher sagen, dass die amerikanische Außenpolitik der letzten Jahrzehnte für die gesamten Probleme in Afghanistan verantwortlich ist. ^^ Ist ja nicht so, dass man 20 Jahre Zeit gehabt hätte die Eselficker zu eliminieren.

Homophobie-Vorwurf: US-Festival Lollapalooza sagt Auftritt von Rapper DaBaby abDer Musiker sorgte zuvor bei einem Konzert mit Kommentaren über Homosexuelle und Aids-Kranke für Empörung, entschuldigte sich aber via Twitter dafür

Thompson-Herah gewinnt 200 Meter und holt erstmals doppeltes Sprint-DoubleJamaikanerin hatte bereits 2016 Gold über 100 und 200 Meter gewonnen. Silber geht an Namibias Youngster Mboma vor US-Läuferin Thomas

„Er lauerte mir auf“ – Anstieg sexueller Übergriffe im SommerEine junge Frau schildert, wie sie sich vor einem Angreifer rettete.

Flüchtlinge - USA und Deutschland nehmen tausende Afghanen aufNach der Rückkehr der letzten deutschen Soldaten aus Afghanistan sind zuletzt rund 1.400 afghanische Helfer der Bundeswehr und ihre Familienangehörigen nach Deutschland eingereist. Un problema, come al solito deciso dall'alto, fra le varie Nazioni. E' dai tempi della Corea, del Vietnam, forse la storia è la politica non hanno capito nulla! Si parla di temporaneo? La Germania ha già sul suo territorio una buona percentuale di turchi..... Quale Europa? 🤚🐊