Ungarns Medienlandschaft als Vorbild für Strache - derStandard.at

19.5.2019

Ibiza-Video - Ungarns Medienlandschaft als Vorbild für Strache:

Weiterlesen: DER STANDARD

Internationale Medien sehen in Strache-Video 'große Affäre' und 'maßlose Prahlerei' - derStandard.atDer Standard sieht darin keine große Affäre?

Heimlich gefilmtes Video bringt Strache unter DruckVerdeckte Parteispenden: Ein heimlich gefilmtes Video bringt Vizekanzler Heinz-Christian Strache unter Druck.

Hofer: „Das Ende ihrer politischen Karriere“Kurz vor der EU-Wahl steht Vizekanzler Heinz-Christian Strache schwer unter Druck: Deutsche Medien haben am Freitag ein heimlich gefilmtes Video ... ? Träumt er? Und das entscheidet die Krone ? Muhahaha Politikberater....

Pressestimmen: 'Zwei ungezogene Rotzlöffel', 'So besoffen kann keiner sein'FPÖ -Vizekanzler Heinz-Christian Strache ist politisch Geschichte, alles andere als sein Rücktritt undenkbar - darin sind sich die Kommentatoren in Österreichs Tageszeitungen am Samstag einig. Strachevideo Ibizagate Ibizaaffaere Seid Ihr SPÖ freundlich? Eine unabhängige Zeitung sicher nicht. NICHT GUT! Österreich ist mein Mutterland. Deshalb bin ich froh dass Strache Geschichte ist. Jetzt noch die FPÖ.

Spontanes Spott-Lied für Strache: „Bumsti Ciao“Nicht nur auf den herkömmlichen, sondern auch in den sozialen Medien war die Causa Strache seit ihrem Aufkommen am Freitag das beherrschende Thema. ... GebMoped ... waren die Beiden eigentlich bei der 'Silberstein-Affäre' ebenfalls sooo schnell? 😉 GebMoped Ach ja ,unsre 'Staatskünstler'...

Online-Petition für Strache-Rücktritt, Spontan-Demonstration in WienIn den sozialen Medien ist die Causa Strache Hauptthema, eine Online-Petition für den Rücktritt des Vizekanzlers hat bereits mehr als 8300 Unterschriften. Erbärmliche Petition der 'Gutmenschen' Clique!

Häme auf Twitter, Gebrüder Moped widmen Strache ein LiedIn den sozialen Medien ist die Causa Strache Hauptthema, eine Online-Petition für den Rücktritt des Vizekanzlers hat bereits mehr als 8300 Unterschriften.

'Bumsti Ciao': Gebrüder Moped widmen Strache ein LiedIn den sozialen Medien ist die Causa Strache Hauptthema, eine Online-Petition für den Rücktritt des Vizekanzlers hat bereits mehr als 8300 Unterschriften. Haben auch hier 'Narrenfreiheit' wie der 'Piefke'! Doofies?

Leitartikel: Strache muss gehen. Eine andere Konsequenz ist kaum denkbarÖffentliche Aufträge im Gegenzug für verdeckte Parteispenden und die Übernahme von Medien: Vizekanzler Heinz-Christian Strache ist nach diesem Skandal nicht mehr tragbar. Geht er nicht - schnell - selbst, müssen Kanzler oder Bundespräsident handeln.

Nach Strache-Rücktritt: Neuwahlen laut FPÖ-Kreisen fixFPÖ-Chef und Vizekanzler Strache legt alle Funktionen zurück, auch Gudenus geht. Kurz soll um 19.45 Uhr vor die Medien treten, Van der Bellen folgt 45 Minuten später. Kommt es zu Neuwahlen? Wirbel um neuen Videoausschnitt. es geht um keine Pizzabestellung wie in der Kleinen Redaktion !?! Er hat vl. noch keine Kicklsche Fantasieuniform (Krisenfall), die müssen sie ihm erst schneidern. Nein im Ernst: Die eigens gegründete Marketingabteilung wird ihm wohl diesen reichweitenstarken Sendetermin (19:45, zib) empfohlen haben, für seine große Rede zur Rettung der Nation

Strache hält Time-Out-Gruppen für 'Unsinn' - derStandard.atSolange eine Brutalokultur, die hauptsächlich aus den USA zu uns rüberschwappt, auch von Medien gefördert wird, wird sich nichts ändern.

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

19 Mai 2019, Sonntag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Aufmarsch der 'wahren Europäer' in Mailand - derStandard.at

Nächste nachrichten

Zehntausende Demonstranten für „Europa für alle“
Vorherige nachrichten Nächste nachrichten