Unbeirrter Richter spaltet den Libanon

16.10.2021 08:08:00

Unbeirrter Richter spaltet den Libanon:

Unbeirrter Richter spaltet den Libanon:

Der Jurist Tarek Bitar untersucht die Explosionskatastrophe im Hafen von Beirut am 4. August 2020. Dabei macht er auch vor Politikern nicht halt

Foto: Foto: Imago / Jamal Eddine Für die einen ist Tarek Bitar der tapfere Ritter, der für Gerechtigkeit für die Opfer der Explosion im Hafen von Beirut am 4.(Bild: ©jakit17 - stock.Wir würden Ihnen hier gerne eine Login-Möglichkeit anzeigen.Wir würden Ihnen hier gerne eine Login-Möglichkeit anzeigen.

August 2020 kämpft – in den Augen anderer ist er ein Instrument im Kampf zwischen den politischen Blöcken im Libanon.Der Jurist, der die Untersuchungen über die durch kriminelle Fahrlässigkeit verursachte Katastrophe führt und dabei auch Politikern nahekommt, stand im Mittelpunkt der Proteste der schiitischen Parteien Hisbollah und Amal am Donnerstag, die in an den Bürgerkrieg gemahnende Schießereien in der libanesischen Hauptstadt ausarteten.com) Das Risiko für lange andauernde, flächendeckende Stromausfälle, sogenannte Blackouts, soll laut den heimischen Netzbetreibern in den kommenden Jahren steigen.Willkommen bei DER STANDARD Sie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen.at Ihrer Whitelist hinzu Hier können Sie sich für Ihr Kleine Zeitung-Benutzerkonto anmelden oder neu registrieren.Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen.Artikel teilen 0 Drucken Das Bundesministerium für Landesverteidigung habe das Risiko für Blackouts in Österreich in einem aktuellen Bericht als „sehr hoch“ eingestuft, erklärte Johannes Zimmerberger, Geschäftsführer der Linz Strom Netz.Bitte deaktivieren Sie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren.Wir verwenden für die Benutzerverwaltung Services unseres Dienstleisters Piano Software Inc.

Z.Damals führte ein Ausfall in einem Umspannwerk in Kroatien zu einer Auftrennung des europäischen Netzes und damit zu einer großflächigen Störung.(„Piano“).B.Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.) geht derartig schnell, dass der Mensch in diesem Moment nicht in der Lage ist, entsprechende Gegenmaßnahmen zu setzen.Sie haben ein PUR-Abo?.Die Datenschutzinformation von Kleine Zeitung können Sie.

Weiterlesen:
DER STANDARD »
Loading news...
Failed to load news.

Stromnetz-Betreiber rüsten sich für BlackoutsDas Risiko für lange andauernde, flächendeckende Stromausfälle, sogenannte Blackouts, soll laut den heimischen Netzbetreibern in den kommenden Jahren ... Was kommt nach Covid ? Nach dem totalen Kalten Krieg ? Ist warm Anziehen angesagt ?

Länder-Einigung: Corona-Bonus kann endlich ausbezahlt werdenDie Bundesländer haben den Corona-Bonus für das medizinische Personal auf den Weg gebracht. Krankenanstalten bekommen Aufforderung, 'dass sie Auszahlungen vornehmen können'.

Länder-Einigung: Für diese Kärntner gibt's endlich den Corona-BonusDie Bundesländer haben den Corona-Bonus für das medizinische Personal auf den Weg gebracht. Krankenanstalten bekommen Aufforderung, 'dass sie Auszahlungen vornehmen können'.

3G-Regelung im Parlament - aber mit AusnahmenIm Hohen Haus gilt seit Freitag die 3G-Regelung - mit etlichen Ausnahmen. So wird für den Zutritt zu den Räumlichkeiten des Parlaments nun generell ... Maskenzwang ist Nötigung und vorsätzliche Körperverletzung. Das belegen dutzende aktuelle Studien - abgesehen davon, sind diese Fetzen gegen Viren völlig nutzlos - was auch auf jeder Verpackung draufsteht. Corona ist ein Intelligenztest !!! Alle die durchgefallen sind tragen Maske und sind gespritzt Jeder der hinter Plexiglas FFP2 trägt, gehört umgehend eingewiesen :-(

Tut’s Ihnen schon Leid, Herr Bundeskanzler?Holpriger Start für den Nachfolger von Sebastian Kurz: Mit Conny Bischofberger spricht Alexander Schallenberg (52) über den unfreundlichen Empfang im ... cbischofberger Wenn Medien Politik machen ist die Demokratie am Ende: Welcher Politiker traut sich noch öffentlich seine Meinung zu sagen, ohne zu befürchten sofort daraufhin verrissen zu werden, wenn das dem Mainstream nicht gefällt. cbischofberger Uns tuts leid für Österreich Prätorianer 😴 Die Partie hat fertig.

Coronavirus - Biontech/Pfizer beantragt EU-Zulassung für KinderDas deutsche Pharma-Unternehmen Biontech und sein US-Partner Pfizer haben jetzt auch in Europa eine Zulassung ihres Corona-Impfstoffs für Kinder von fünf bis elf Jahren beantragt.