UN-Papier: Libyen-Konferenz in Berlin will Waffenruhe - derStandard.at

18.1.2020

UN-Papier: Libyen-Konferenz in Berlin will Waffenruhe:

Konflikt UN-Papier: Libyen-Konferenz in Berlin will Waffenruhe Permanente Feuerpause und Waffenembargo sind für Uno-Generalsekretär Guterres die vorrangigen Ziele der Libyen-Konferenz in Berlin Foto: AFP / Fabrice Coffrini Berlin/Tripolis – Bei der Libyen-Konferenz in Berlin sollen eine permanente Feuerpause und eine konsequente Umsetzung des Waffenembargos für das Bürgerkriegsland erreicht werden. Das berichtet die Deutsche Presseagentur unter Berufung auf ein Schreiben von UN-Generalsekretär António Guterres an die Mitglieder des UN-Sicherheitsrats. Die Kritik an der Teilnehmerliste reißt nicht ab. Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Weiterlesen: DER STANDARD

Haftar will Waffenstillstand in Libyen offenbar einhalten - derStandard.at

EU-Außenbeauftragter will notfalls Soldaten nach Libyen zu entsenden - derStandard.at

Brisant: Straches Freunde wollten Ibiza-Video kaufenIbiza-Video-Regisseur Julian H. verlegte seine Sicherheitsfirma erst kürzlich von München nach Berlin.

Anna Gasser: 'Zum Schlafen brauche ich sie nicht' - derStandard.at

Mac Pro: Neues Rack-Gehäuse 700 Euro teurer als Tower - derStandard.atAuch in der Küche stets hoch gewertschätzt (Foto: United Archives/Wittmann):

'Lindenberg'-Darsteller Jan Bülow: Mit dem Sonderzug nach oben - derStandard.at



#NoWater: Influencer schwören darauf, kein Wasser mehr zu trinken - derStandard.at

Richter Scheiber im Interview: „Kurz' Vorwurf der Parteipolitik in der Justiz ist absurd“

Die nächste Affäre rund um die Eurofighter

Deutscher verkleidete sich als Busch und erschreckte Passanten - derStandard.at

Heast Oida, Teil 2: Testen Sie Ihr Wienerisch

Lunacek hätte Christian Konrad gerne an Spitze des Albertina-Kuratoriums gehalten - derStandard.at

Pro & Kontra : Gehört das Kruzifix aus dem öffentlichen Raum verbannt?

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

18 Jänner 2020, Samstag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Klagen gegen zwangsweisen Fondswechsel bei Lebensversicherungen - derStandard.at

Nächste nachrichten

Online-Spiele: Süchtig nach Belohnung - derStandard.at
Wels will keinen türkischen Supermarkt - derStandard.at Deutsche Rechtsextreme planten Anschläge auf Moscheen in Kleinstädten - derStandard.at Dodik droht mit Zerstörung Bosniens - derStandard.at In der Sauna an 'Wasserschlauch' gegriffen: 13.500 Euro Strafe Mit Fußfessel am Landestheater: Neuer Job für Salzburgs... Paar sicher: 'Haben UFOs über Österreich gesichtet' - Science | heute.at Ungarns Premier Orbán setzt Fragebögen gegen Urteile ein - derStandard.at Schallenberg schließt Einsatz von Schiffen im Mittelmeer nicht aus Coronavirus: Uni Wien rät von Reisen nach China ab Arabische Emirate: Nach Mega-Solaranlage kommt neues Atomkraftwerk Kritik an EU-Budgetposition der Regierung aus den eigenen Reihen:... Brauchen wir einen EU-Sicherheitsrat? - derStandard.at
#NoWater: Influencer schwören darauf, kein Wasser mehr zu trinken - derStandard.at Richter Scheiber im Interview: „Kurz' Vorwurf der Parteipolitik in der Justiz ist absurd“ Die nächste Affäre rund um die Eurofighter Deutscher verkleidete sich als Busch und erschreckte Passanten - derStandard.at Heast Oida, Teil 2: Testen Sie Ihr Wienerisch Lunacek hätte Christian Konrad gerne an Spitze des Albertina-Kuratoriums gehalten - derStandard.at Pro & Kontra : Gehört das Kruzifix aus dem öffentlichen Raum verbannt? Frankreich in der Falle der 'Pornopolitik' - derStandard.at Orban bezeichnet seine Regierung als erfolgreichste seit 100 Jahren Weil er sie mit Kollegen im Schlafzimmer antraf: Mann prügelte Ehefrau Video: 230 km/h auf der Autobahn - die Rückkehr des Dösi-Ösis „Die Kassenmedizin wird ausgehungert“