Umstrittener Trainer Salazar für vier Jahre gesperrt - derStandard.at

01.10.2019 13:42:00

Umstrittener Trainer Salazar für vier Jahre gesperrt:

Ex-Coach von Vierfach-Olympiasieger Farah – Urteil nach Aussagen von AktivenFoto: AP/CheungDer umstrittene Leichtathletik-Coach Alberto Salazar ist wegen Verstößen gegen die Anti-Doping-Regeln für vier Jahre gesperrt worden. Das teilte die US-amerikanische Anti-Doping-Agentur (USADA) am Montag (Ortszeit) mit. Der Amerikaner Salazar ist der Chefcoach des Nike Oregon Projects im Lang- und Mittelstreckenlauf. Zudem wurde der Mediziner Jeffrey Brown für ebenfalls vier Jahre gesperrt.

Turnschuhe bei der Angelobung - geziemt sich das? Nepp zu Strache: „Kein Weg zurück in die FPÖ“ „Bild“ fragt: „Wie hat Österreich DAS geschafft?“ Weiterlesen: DER STANDARD »

Galgenhumor und Kaisermühlen BluesDas war es „Jetzt“ für Peter Pilz: Die Partei scheitert deutlich an der Vier-Prozent-Hürde.

Report nach der Wahl, Kulturmontag, Lieber für einen Tag: Die TV-Tipps für Montag - derStandard.at

Oberwart: Fünf Wochen Teilsperre für Bau von neuem KreisverkehrFür den Bau der neuen Zufahrt zum Oberwarter Krankenhaus muss die B63a in eine Fahrtrichtung gesperrt werden - Umleitung durch die Stadt.

Vier Landtagswahlen und ein Koalitionspoker - derStandard.at

'Vier Frauen und ein Todesfall': Rückkehr und AbschiedNach vier Jahren Pause gibt es neue Folgen des ORF-Serienhits 'Vier Frauen und ein Todesfall'.

Für die ÖVP öffnet sich nach der Nationalratswahl die grüne Option - derStandard.at