'Umgeimpfte ausse aus der Intensiv' ist nicht VP-Linie

29.10.2021 17:57:00

Mödlings Bürgermeister hatte mit dem Posting 'Ungeimpfe ausse aus der Intensiv' für Zündstoff gesorgt. Aber: Es handelt sich um eine Privatmeinung.

Corona-Impfung, Coronavirus

Mödlings Bürgermeister hatte mit dem Posting 'Ungeimpfe ausse aus der Intensiv' für Zündstoff gesorgt. Aber: Es handelt sich um eine Privatmeinung.

Mödlings Bürgermeister hatte mit dem Posting 'Ungeimpfe ausse aus der Intensiv' für Zündstoff gesorgt. Aber: Es handelt sich um eine Privatmeinung.

Weiterlesen: heute.at »

Was ändert das? Wer solche Ansichten hat, ist als Bürgermeister ungeeignet. Ähm, wie war das nochmals mit Hasspostings? Die Regierung wollte doch rigoros vorgehen :-) Gegen UNGEIMPFTE ist alles erlaubt :-)

VP-Bürgermeister will Ungeimpfte aus Intensiv schmeißenHans Stefan Hintner, Bürgermeister von Mödling, sorgt mit einem Posting für geteilte Meinung: Er will Ungeimpfte aus der Intensiv schmeißen. Sowas nannte man früher mal unmensch und asozial. Rücktritt!!! Heute noch! Braucht man Platz für Geimpfte?

Foto-Text-Band - 'God’s Fox': Durchgebrannte Glühbirnen in der AnstaltLesens-, nein sehenswert: 'God’s Fox' - ein Foto-Text-Band als intime Dokumentation der einst größten Nervenheilanstalt Europas.

Kurz-Comeback für Blümel 'kein Problem'Der Finanzminister schließt nicht aus, dass der Ex-Kanzler bei der nächsten Wahl wieder ÖVP-Spitzenkandidat wird Bei der Löwinger Bühne? Als Türsteher?

Bahnverkehr - Der Berg ruft!Bis 2050 müssen die Treibhausgas-Emissionen aus dem europäischen Verkehr um 90 Prozent reduziert werden. 20 Bahnprojekte zwischen Marseille und Wien zeigen nun, wie es gehen könnte. Von berndvasari

Blümel: Kurz-Comeback „überhaupt kein Problem“Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) schließt eine Rückkehr von Sebastian Kurz als Bundeskanzler nicht aus. Diese hänge „vom Status der zu ... Blümel sieht kein Problem bei Korruption, Verfassungsbruch und Kriminalität? 🤔 Blümel weiß noch nicht, dass auch er bald Geschichte sein wird, Nehammer ebenfalls u. es kein Kurz-Comeback mehr geben wird. 73% sind nach seriösen Umfragen dagegen.

Das älteste Passivhaus Österreichs ist 25 Jahre altMittlerweile hat sich die Bauweise bewährt, trotzdem wird sie häufig kritisch beäugt. Warum das nicht mehr zeitgemäß ist und wie der nachhaltigste Baustandard aussieht

Created with Sketch.Hans Stefan Hintner, mächtiges VP-Urgestein, langjähriger Nationalrat und seit vielen Jahren Bürgermeister von Mödling sorgt gerne mit Postings für Aufruhr.Um in eine angemessen verquere Stimmung für dieses Buch zu gelangen, sei empfohlen, den hinterhältigen Song 'In My Area' der starrsinnigen Band The Fall aufzudrehen.Foto: APA/Schlager Wien – Seit seinem Rücktritt als Bundeskanzler vor knapp drei Wochen ist es ruhig um Sebastian Kurz geworden.

Die FPNÖ war über das Posting entsetzt: Für Udo Landbauer sei diese Meinung menschenverachtend und letztklassig."Es ist nur mehr irre, was heutzutage alles möglich ist. Screenshot Facebook Freiheitliche verärgert Vor allem die FP, die ja von Impfzwang spricht, übt Kritik an der Aussage: Für Udo Landbauer sei dies menschenverachtend und letztklassig. Der ÖVP-Bürgermeister ruft öffentlich dazu auf, kranken Menschen die Behandlung zu verweigern, sie auf die Straße zu setzen und ihrem eigenen Schicksal zu überlassen.Austin Collings, der für Text und Fotoauswahl von 'God’s Fox' (Pariah Press) verantwortlich zeichnet, ist selbst ein von dieser Gegend Gebrannter. Das ist widerlich! Alle Landsleute haben das Recht auf eine ordentliche Behandlung, unabhängig von ihrem Impfstatus!“, so der FPÖ Landespartei- und Klubobmann im NÖ Landtag, Udo Landbauer. Der ÖVP-Bürgermeister ruft öffentlich dazu auf, kranken Menschen die Behandlung zu verweigern, sie auf die Straße zu setzen und ihrem eigenen Schicksal zu überlassen. . Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen.